Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 100.000 Datensätze verarbeitet werden!

Neuer „InMemory“ Adapter zur schnellen Daten Aufbereitung/Anreicherung

InMemory Adapter - zur schnellen Daten Aufbereitung/AnreicherungInMemory Adapter - zur schnellen Daten Aufbereitung/AnreicherungDer neue InMemory Adapter kann als absolutes Highlight angesehen werden. Aufgrund der immer leistungsfähigeren Computer mit immer mehr Hauptspeicher wurde nun ein Adapter entwickelt der rein Hauptspeicher basierend arbeitet und diese Leistungsmerkmale vollumfänglich unterstützen kann.

Mit dem InMemory Adapter können beliebig viele „interne“ Tabellen im Hauptspeicher angelegt werden die während der Verarbeitung einer Definition beliebig befüllt, angereichert, verändert und anschließend natürlich auch wieder ausgegeben werden können.

Weiterlesen

Unterstützung mehrerer Verarbeitungsschritte in einer Definition

Mehrere Verarbeitungsschritte in einer DefinitionMehrere Verarbeitungsschritte in einer DefinitionMit dieser Version unterstützt der FlowHeater mehrere Verarbeitungsschritte innerhalb einer Definition (.fhd Datei). Es können beliebig viele Verarbeitungsschritte einer Definition hinzugefügt werden, die dann in der angegebenen Reihenfolge nacheinander ausgeführt werden.

Tipp: FlowHeater Parameter stehen „global“ übergreifend in einer Definition zur Verfügung. Hiermit sind einige sehr interessante neue Option bei der Daten Import/Export Verarbeitung möglich. Es ist z.B. möglich über einen vorgelagerten Verarbeitungsschritt bestimmte Datensätze zu zählen, FlowHeater Parametern mit diesen Werten zu befüllen und in einem weiteren Verarbeitungsschritt z.B. als Filterkriterium weiter zu verwenden.

Weiterlesen

FlowHeater Server Optimierungen

FlowHeater Server - Exit Code BehandlungFlowHeater Server - Exit Code BehandlungDer FlowHeater Server wurde mit dieser Version um einige Leistungsstarke Funktionen erweitert. Es können nun Verzeichnisse nicht nur auf neue Dateien überwacht, sondern neu auch optional auf Änderungen von Dateien. Die Verarbeitung fängt an sobald die Datei nicht mehr von einem anderen Prozess geöffnet ist.

Weiterlesen

AutoID Heater mit neuer Option "nur jeden X-ten Datensatz zählen"

AutoID Heater - nur jeden X-ten Datensatz zählenDer AutoID Heater bietet mit dieser Version die Möglichkeit einen Zähler zu etablieren der nur alle X verarbeitete Datensätze/Zeilen den generierten Zähler hochzählt. So können relativ leicht z.B. größere Exporte durchgeführt werden in denen die Ausgabe auf mehrere CSV Dateien aufgeteilt werden (alle x Datensätze eine neue Exportdatei). Selbstverständlich unterstützt diese Option auch die Angabe von FlowHeater Parametern. So kann die Anzahl der Zeilen in einer CSV Exportdatei dynamisch per Batch Übergabeparameter gesteuert werden.

z.B. FHBatch.exe /SetParameter MAX-REC=10000 export-csv.fhd

Damit dieses Vorgehen funktioniert muss natürlich der genierte Zähler über einen weiteren FlowHeater Parameter gespeichert werden sowie dieser Parameter dann als Platzhalter im Ausgabe Dateinamen vom TextFile Adapter mit verwendet werden.

z.B. Dateiname = C:\Temp\export$FILEID$.csv

So legt der Textfile Adapter pro neuen AutoID Zählerwert automatisch eine neue Exportdatei an. Ein kleines Beispielvideo wie es geht finden Sie in der Beschreibung zum AutoID Heater.

Weiterlesen

Neuer CMD Heater – Ausführen von externen Programmen

Mit dieser Version wurde eine weitere leistungsfähige Funktion (Heater) im FlowHeater implementiert. Über den neuen CMD Heater können dynamisch externe Programme oder aber auch Skripte (Perl, PHP, PowerShell, …) während eines Import/Export Laufes ausgeführt werden. Die eigentliche FlowHeater Verarbeitung wird dafür solange angehalten bis die Ausführung beendet wurde. Evtl. Programmausgaben können in FlowHeater Parameter umgeleitet werden um diese in der FlowHeater Definition zur Verfügung zu stellen. Schlägt die Ausführung des externen Programms/Skript fehl kann das über den Exit Code über eine Bedingung (IF-THEN-ELSE Heater) geprüft werden und die Verarbeitung mit Hilfe des Stop Heater abgebrochen werden.

Weiterlesen

Ähnliche Artikel