Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 100.000 Datensätze verarbeitet werden!

Sicherheit und verschlüsselte Definitionen

In Zeiten, in denen Emotet, Verschlüsselungstrojaner und Malware immer größere Schäden anrichten haben wir uns dazu entschlossen, ganz nach dem Motto „Security First“, mit dieser Version Definitionen bzw. Projekte per Standardeinstellungen nur noch verschlüsselt abzuspeichern.

Weiterlesen

Verbesserte Fehlersuche im FlowHeater Server

Mit dieser Version wurde der FlowHeater Server um zwei wichtige Funktionen, die die Fehlersuche deutlich verbessern, erweitert.
Der FlowHeater Server Manager zeigt nun im Startfenster an, ob während des letzten öffnen Fehler oder Warnungen aufgetreten sind. Diese Anzeige bleibt so lange bestehen, bis diese explizit vom Anwender zurückgesetzt worden sind. Außerdem erfolgt eine dynamische Anpassung solange der der Server Manager geöffnet ist. Es wird unter anderen farblich zwischen Warnungen und Fehlermeldungen unterschieden. Fehler werden mit einem rot und Warnungen mit einem gelb hinterlegten Button dargestellt, sowie wird bei der Anzeige gleich auch noch die Anzahl der aufgetretenen Fehler bzw. Warnungen mit ausgegeben.

Weiterlesen

Verbesserte Fehlersuche durch Einzelschrittverarbeitung

Debugging - TroubleshootingDebugging - TroubleshootingTroubleshooting bzw. die Fehlersuche wird mit dieser Erweiterung stark vereinfacht. Wie lange wurde schon gesucht, warum wird ein Feld nicht so formatiert wie gewünscht, oder ist der Rückgabewert nicht der erwartete, etc. Diese mühsame Arbeit kann nun mit der neuen Einzelschrittverarbeitung (Debugging von Definitionen) deutlich verkürzt werden.

Weiterlesen

FlowHeater Server mit Ausführungshistorie

Der FlowHeater Server wurde um eine weitere leistungsfähige Funktion erweitert. Es wird nun optional von jeder Aufgabe eine Ausführungshistorie protokolliert. Die Fehleranalyse, auch von weit zurückliegenden Ausführungen, wird dadurch stark vereinfacht. Protokolliert werden pro angelegte Aufgabe, sowie detailliert auch für die darin angelegten Schritte, Datum/Uhrzeit der Ausführung sowie Beendigung, Ausführungsdauer, Ergebnis der Ausführung (Erfolg, Warnung, Fehler), sowie Optional die generierte Konsolenausgabe. Wie lange diese Protokollierung aufbewahrt werden soll kann über die Server Konfiguration individuell konfiguriert werden.

Weiterlesen

Ähnliche Artikel