Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 100.000 Datensätze verarbeitet werden!

GroupBy Heater (BugFix)

ReleaseNotes zur Version 1.3.2 vom 05.03.2011

 

Bug Fix: GroupBy Heater

Wurde der GroupBy Heater zusammen mit dem Filter Heater in einer Definition verwendet und der erste Datensatz / die erste Zeile wurde bereits durch den Filter Heater gefiltert, brach die darauffolgende Verarbeitung mit der ersten Gruppierung ab. Das Problem trat nur im Modus Memory auf, der Massendatenmodus war/ist davon nicht betroffen gewesen. Der Fehler ist mit diesem Release gefixt.
Weitere Einzelheiten können Sie folgenden Forumsbeitrag entnehmen: /de/forum/allgemeine-themen/100-group-by

 

Standard CSV Trennzeichen aus Systemsteuerung

ReleaseNotes zur Version 1.3.1 vom 15.01.2011

 

Standard CSV Trennzeichen aus Systemsteuerung

Der Textfile Adapter verwendet nun als Default Vorbelegung für das CSV Trennzeichen die Standard Vorgabe für das Listentrennzeichen aus der Systemsteuerung. Die Einstellung wird verwendet sobald eine neue FlowHeater Definition, die den Textfile Adapter verwendet, angelegt wird. Die Default Vorgabe für das CSV Trennzeichen kann anschließend im Configurator des TextFile Adapter beliebig abgeändert werden. Alte, gespeicherte Definitionen funktionieren wie gewohnt ohne Änderung weiter.

 

MySQL Adapter mit Zero DateTime Unterstützung

ReleaseNotes zur Version 1.2.8 vom 06.12.2010

 

MySQL Adapter mit Zero DateTime Unterstützung

Der FlowHeater MySQL Adapter unterstützt mit dieser Version Zero (00.00.0000) DateTime Werte. Bisher wurden diese Datums/Zeit Werte als DBNULL/NULL Werte vom FlowHeater interpretiert. In manchen Fällen, je nach MySQL Server Einstellung, wurde sogar der Import/Export Vorgang mit einer Fehlermeldung beendet. Mit dieser Version können Zero Date/Time Werte problemlos importiert/exportiert werden.

Weiterlesen

Verbesserte Datenbank NULL Werte Unterstützung

ReleaseNotes zur Version 1.2.6 vom 08.11.2010

 

Verbesserte Datenbank NULL Werte Unterstützung

Bisher verarbeitete der FlowHeater Datenbank NULL bzw. DBNULL Werte nur wenn diese explizit über den NULL Heater zugewiesen wurden. Wurden DBNULL Werte aus einer Datenbank Tabelle in einer andere importiert wurden für die betroffenen Felder keine SQL Insert Statements gebildet, das Feld bekam den definierten Default Wert des Feldes der Tabelle. War keine Default Wert für das Feld definiert hatte das Feld automatisch den Wert NULL bzw. DBNULL. Dieses Vorgehen war bei Inserts noch OK, bei Updates führte das immer wieder zu Verwirrungen (siehe Forumsbeitrag: Verbesserung bei Update und NULL Werte Übertragung). Sollten Felder bei Updates den Wert NULL bzw. DBNULL der READ Seite erhalten, musste dies bisher mühsam pro Feld über eine IF-THEN-ELSE Bedingung und dem NULL Heater zugewiesen werden. Mit der neuen Version ist dieses Vorgehen nicht mehr notwendig. NULL bzw. DBNULL Werte werden nun 1:1 von der READ an die WRITE Seite übertragen.

Weiterlesen

BugFix: Excel Adapter und unterschiedliche Sprachversionen

ReleaseNotes zur Version 1.2.4 vom 11.10.2010

 

Bug Fix: Excel Adapter und unterschiedliche MS Excel Sprachversionen!

Durch einen englischen Support Forums Eintrag wurde ein kleines Problem im Zusammenspiel mit dem Excel Adapter und unterschiedlich zur eingestellten Sprache des Betriebssystem installierten MS Office Packt festgestellt. In diesem konkreten Fall war Windows XP in Italienisch und das Office Packet auf Englisch installiert. Wurde nun versucht einen Excel Import bzw. Export durchzuführen wurde das mit der Fehlermeldung: "Altes Format oder ungültige Typbibliothek" quittiert. Sollten Sie dieses Problem haben, können Sie ab dieser Version das Problem mit einem zusätzlichen Registry Eintrag unter
   HKEY_CURRENT_USERSoftwareFlowHeater
umgehen. Erzeugen Sie hier einen neuen Wert vom Typ String/Zeichenkette mit dem Namen "ExcelLanguage". Der Wert den Sie hier eintragen hängt jetzt von der auf Ihrem Rechner installierten Excel/Office Sprachversion ab. In den meisten Fällen wir das aber wohl
    en-GB bzw. en-US
sein. Nach einem Neustart des FlowHeaters können Sie nun auch unter solchen Voraussetzungen Excel Imports/Exports durchführen.