Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 100.000 Datensätze verarbeitet werden!
  • Startseite
  • News
  • Unterstützung mehrerer Verarbeitungsschritte in einer Definition

Unterstützung mehrerer Verarbeitungsschritte in einer Definition

Mehrere Verarbeitungsschritte in einer DefinitionMehrere Verarbeitungsschritte in einer DefinitionMit dieser Version unterstützt der FlowHeater mehrere Verarbeitungsschritte innerhalb einer Definition (.fhd Datei). Es können beliebig viele Verarbeitungsschritte einer Definition hinzugefügt werden, die dann in der angegebenen Reihenfolge nacheinander ausgeführt werden.

Tipp: FlowHeater Parameter stehen „global“ übergreifend in einer Definition zur Verfügung. Hiermit sind einige sehr interessante neue Option bei der Daten Import/Export Verarbeitung möglich. Es ist z.B. möglich über einen vorgelagerten Verarbeitungsschritt bestimmte Datensätze zu zählen, FlowHeater Parametern mit diesen Werten zu befüllen und in einem weiteren Verarbeitungsschritt z.B. als Filterkriterium weiter zu verwenden.

Wichtig: Heater/Funktionen die bisher für die Ausführung „bei Start“ bzw. „bei Ende“ konfiguriert wurden beziehen sich nun auf den jeweils aktuellen Verarbeitungsschritt! Soll z.B. ein Skript oder SQL Befehl am Ende einer Definition ausgeführt werden müsste dieses Skript (.NET Heater) bzw. der SQL Befehl (SQL Heater) auch im letzten Verarbeitungsschritt angelegt werden.

Einschränkungen: Aktuell werden mehrere Verarbeitungsschritte nur über die Ausführung im Massendaten (Massdata) Modus unterstützt. Die Ausführung von mehreren Verarbeitungsschritten über den Memory Modus wird derzeit nicht unterstützt, die Ausführung wir hier mit einer Fehlermeldung beendet.

Ausblick auf weitere Funktionen: Hier ein kurzer Ausblick auf weitere Funktionen die von diesem neuen Feature profitieren. Es ist geplant einen „Internen“ Hauptspeicher basierten Adapter zu entwickeln worüber es ein leichtes ist Daten aus verschiedenen Datenquellen zu sammeln, anzureichern bzw. aufzubereiten und im Anschluss wieder zu exportieren.


ReleaseNotes zur Version 4.1.3 vom 01.09.2018

Weitere Änderungen

Batch Modul - Anpassungen an Definitionen mit mehreren Verarbeitungsschritten

Im Batch Modul wurden die Optionen /ReadFileName und /WriteFileName an die Verarbeitung von mehreren Verarbeitungsschritten angepasst. Auf der READ Seite wird der Dateiname des ersten Adapters vom ersten Verarbeitungsschritt sowie wird auf der WRITE Seite der Ausgabedateiname im ersten Adapter des letzten Verarbeitungsschrittes gesetzt.

AutoID Heater mit neuer Option für Gruppenwechsel (Beginnt mit / Endet mit)

Die bisherige automatische Erkennung von Gruppenwechseln im AutoID Heater wurde um zwei weitere Optionen erweitert. Gruppenwechsel können nun auch anhand eines beginnenden oder endenden Kennzeichen eingeleitet werden.

Notizen für Adapter und Heater

Mit dieser Version können bei allen Adapter sowie Heatern/Funktionen Notizen hinterlegt werden. Notizen für Adapter werden im jeweiligen Adapter Configurator auf dem Reiter Notizen eingegeben. Notizen für Heater/Funktionen können über das Kontextmenü->Notizen hinterlegt werden. Heater/Funktionen die im Laufe der Zeit angepasst werden erhalten ebenfalls die Möglichkeit im jeweiligen Konfigurationsdialog Notizen hinterlegen zu können. Aktuelles Beispiel ist der AutoID Heater, der bereits um einen Reiter Notizen im Konfigurationsdialog erweitert wurde.

Tipp: Sobald Sie den Mauszeiger über einen Adapter oder einer Funktion (Heater) bewegen wird die hinterlegte Notiz sowie einige Konfigurationseinstellungen als Tooltip Text angezeigt.

Bug Fix

  • FlowHeater Server: Probleme beim Löschen von mehreren Ausführung im Task bereinigt.

  • FlowHeater Server: Verzeichnisüberwachungen - Eigenschaft Dateiübergabe ist nun auch bereits bei der Neuanlage aktiv und kann gesetzt werden.

  • SQLite Adapter: Datenbank öffnen/auswählen Dialog der WRITE Seite wurde bereinigt, so dass nun auch neue noch nicht vorhanden SQLite Datenbanken angelegt werden können.