Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 10.000 Datensätze verarbeitet werden!

Version 2.0 verfügbar

ReleaseNotes zur Version 2.0.0 vom 02.04.2011

Mit der Version V2 wurden viele Verbesserungen und Neuerungen in den FlowHeater integriert. Die Highlights sind u.a. ein weiterer Adapter für OleDB Datenquellen, ein neuer Leistungsfähiger Heater zum importieren/exportieren von Dateien, sowie ein neuer Datentyp RAW. Mit dem Datentyp RAW können fast alle bisher nicht erkannten SQL Datentypen verarbeitet werden. Eine Liste mit allen Neuerungen können Sie weiter unten entnehmen.
Bestehende 1.x Definitionen können ohne Probleme mit der neuen Version ausgeführt werden. Für Version 1.x Anwender stehen kostengünstige Update Optionen zur Verfügung.

 

Änderungen

 

Neuer Adapter für OleDB Datenquellen

Mit dem OleDB Adapter können beliebige OleDB Datenquellen in den FlowHeater eingebunden werden.

 

Neuer Heater für Dateien

Mit Hilfe des Files Heater können Dateien (Bilder, Images, Word/PDF Dokumente, Binärdaten, etc.) Importiert / exportiert und aktualisiert werden.

 

Neuer Datentyp RAW

Mit dem Datentyp RAW können Sie (fast) jeden beliebigen Datentyp Ihrer Datenquelle importieren, exportieren oder auch aktualisieren. z.B. Bilder, Images, Timestamps, Word/Excel/PDF Dokumente, Binärdaten (BLOBs), etc.

 

Batch Modul unterstützt Wildcards

Über den FHBatch.exe Parameter /ReadFileName können nun auch Wildcards übergeben werden. Die bisherige Arbeitsweise über den forfiles Befehl ist somit nicht mehr notwendig.

z.B.
fhbatch.exe /ReadFileName C:Temp*.csv import-csv.fhd

Importiert alle CSV Dateien die im Verzeichnis Temp vorhanden sind.

 

IF-THEN-ELSE Heater

  • Der IF-THEN-ELSE Heater unterstützt ab Version 2.0 auch InString Vergleiche. Dazu wurden 2 neue Operatoren eingeführt.
       „**“ = Kommt die Zeichenfolge im Paramater vor
       „!*“ = Kommt die Zeichenfolge im Parameter nicht vor
  • Bei Zeichenketten (String) vergleichen können Sie nun angeben ob zwischen Groß/Kleinschreibung unterschieden werden soll oder ob dies beim Vergleich ignoriert wird.

 

Excel Adapter

  • Excel Adapter mit Massendaten Modus Unterstützung
  • Unterstützt das Anfügen an eine bestehende Excel Datei/Worksheet
  • Es können nun auch mit einer Excel 2007/2010 Installation Excel 97-2003 (.xls) Dokumente erzeugt werden.

 

String Append Heater

Der String Append Heater kann nun Werte mit einem definierten Zeichen als Trennzeichen zusammenfügen.

 

Sort Heater

Der Sort Heater kommt nun auch mit über Heater zusammengesetzten Sortierungskriterien zurecht. Bisher funktioniert der Sort Heater nur wenn READ Adapter Felder direkt mit dem Sort Heater verbunden wurden.

 

Now Heater

Im Now Heater kann angegeben werden zu welchen Zeitpunkt die aktuelle Uhrzeit ermittelt werden soll. Es stehen die Optionen „Einmalig bei Start der Definition“ (= Standard) und „für jede neue Zeile“ zur Verfügung.

 

Allgemein

  • Der Designer zeigt beim Ausführen die Ausführungszeit an.
  • Standard Ausführungsmodus ist jetzt der Massendaten Modus. Die Einstellungen die Sie im Designer vornehmen werden mit in der Definition gespeichert. Das Batchmodul liest ebenfalls diese Einstellungen. Mit den Optionen/Parametern, die Sie über das Batchmodul angeben können, werden diese Voreinstellungen überschrieben. Im Normalfall genügt eine Aufruf wie
        fhbatch.exe import.fhd
    ohne Angabe weiterer Paramater/Optionen.
  • Namensumstellung Datentyp Int auf Integer. Der Wertebereich wurde auf 8 Byte vergrößert. Somit können jetzt Zahlenwerte im Bereich von -9.223.372.036.854.775.808 bis +9.223.372.036.854.775.807 verarbeitet werden.
  • Namensumstellung Datentyp Double auf Decimal.
  • Namensumstellung Datentyp Bool auf Boolean.