Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 10.000 Datensätze verarbeitet werden!

Heater AddDays, Rechnen mit Datums und Zeitangaben

heater-add-daysMit dem Heater AddDays Heater können auf Datums- und Zeitangaben Werte aufsummiert oder abgezogen werden. Ist der angegebene Wert positiv wird der angegebene Wert auf die Datums/Zeitangabe aufaddiert, ist der angegebene Wert negativ wird der Wert von der Datums/Zeitangabe abgezogen.

Konfiguration

Reiter Allgemein

Rechnen mit Datums und ZeitangabenRechnen mit Datums und ZeitangabenÜber den Konfigurationsdialog können Sie die Standardvorgabe Tage ändern. Es stehen Jahre, Monate, Tage, Stunden, Minuten oder Sekunden zur Verfügung.

z.B. Sie geben als Wert 5 an und konfigurieren den Heater auf Monate, hiermit werden auf den eingehenden Datums/Zeitwert 5 Monate aufaddiert.

Über die Texteingabe haben Sie die Möglichkeit entweder, einen statischen Wert einzutragen oder aber einen Parameter zu verwenden.

Hinweis: Über Parameter ist es möglich einen Wert dynamisch zu übergeben der in einem anderen Import/Export Feld gespeichert ist.

 

 

 

Reiter Erweitert

Erweiterte EinstellungenErweiterte EinstellungenÜber diesen Reiter können Sie konfigurieren ob bestimmte Wochentage bzw. Datumsangaben bei der Berechnung übersprungen werden sollen. z.B. um ein Datum plus 18 Arbeitstage zu berechnen, etc.

Folgende Wochentage überspringen: Hier geben Sie die Wochentage an die übersprungen werden sollen. Ist der Wochentag nach der Berechnung einer dieser konfigurierten Wochentage wird solange ein ganzer Tag zu dem Datum addiert, bzw. bei einer negativen Angabe subtrahiert, bis kein Match mehr vorhanden ist.

Datumsangaben aus Liste ignorieren: Hier können Sie eine optionale Liste mit Datumsangaben (z.B. für Feiertage oder Urlaubstage) angeben die ebenfalls übersprungen werden.

 

 

 

Beachten Sie auch die Allgemeinen Hinweise zu Heater / Funktionen.