Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 100.000 Datensätze verarbeitet werden!

FlowHeater Server Optimierungen

FlowHeater Server - Exit Code BehandlungFlowHeater Server - Exit Code BehandlungDer FlowHeater Server wurde mit dieser Version um einige Leistungsstarke Funktionen erweitert. Es können nun Verzeichnisse nicht nur auf neue Dateien überwacht, sondern neu auch optional auf Änderungen von Dateien. Die Verarbeitung fängt an sobald die Datei nicht mehr von einem anderen Prozess geöffnet ist.

Weiterhin kann nun angegeben werden auf welche „Exit Codes“ geprüft werden soll um zu bestimmen ob eine Aufgabe „Erfolgreich“, mit „Warnungen“ oder aber mit „Fehler“ beendet wurde. Bisher wurde hier fest auf „0“, was als erfolgreiche Ausführung angesehen wurde, geprüft. Es können einzelne Exit Codes, Bereiche „0-10“ bzw. Kombinationen daraus „0, 5-10, 200“ angegeben werden. Neu ist außerdem auch, dass zusätzlich Exit Codes für Warnungen angegeben werden können. Die letzte Ausführung einer Aufgabe wird in der Aufgabenliste nun auch farblich markiert. Gelb bedeutet, die Aufgabe wurde zuletzt mit Warnungen und „Rot“ bedeutet die Aufgabe wurde zuletzt mit Fehler beendet.

Abschließend wurden noch die Benachrichtigungen angepasst. Hier können nun ebenfalls Email Benachrichtigen auch bei Warnungen verschickt werden. Bisher stand hier nur im Erfolgs bzw. Fehlerfall zur Verfügung.


ReleaseNotes zur Version 4.1.2 vom 28.04.2018

Weitere Änderungen

GUID Heater Funktions-Erweiterung

Im GUID Heater kann nun angegeben werden wann jeweils eine neue GUID (Globally Unique Identifier) erzeugt werden soll. Es stehen die Optionen pro Datensatz (=Standard wie bisher) oder aber einmalig beim Start der Definition zur Verfügung. Letzteres kann z.B. dazu genutzt werden um einen Import/Export Vorgang eindeutig zu identifizieren. Außerdem kann nun bestimmt werden wie die GUID formatiert ausgegeben werden soll. Neben der Auswahl ob die Ausgabe in Groß- oder Kleinbuchstaben erfolgen soll, stehen 5 unterschiedliche Formate zur Verfügung.

TestData Heater unterstützt nun auch eindeutige Zufallsdaten Generierung

Der TestData Adapter könnte das Generieren von eindeutigen Zufallsdaten schon lange, nun wurde diese Funktion auch in den TestData Heater übernommen. Mit dieser Funktion ist es nun ein leichtes, Daten vor einer Weitergabe Datenschutzkonform zu anonymisieren.

TestData Adapter eindeutige Zufallsdaten Generierung auch im „Massdata“ Modus

Der TestData Adapter unterstützt nun auch die eindeutige Zufallsdaten Erzeugung auf im Massendaten Modus.


Bug Fix

Excel Adapter Konfigurator Datei speichern Dialog WRITE Seite

Im Excel Adapter Konfigurator auf der WRITE Seite wird nun der richtige Datei speichern Dialog angezeigt. Bisher konnten darüber nur bestehende Excel Dateien ausgewählt werden, sollten neue Dateien darüber angelegt wurde der Excel Dateiname bisher nicht übernommen.

GroupBy/GroupOut Heater im Zusammenspiel mit dynamischen Dateinamen Export

Sollten während eines Exportes mehrere CSV oder Excel Dateien dynamisch über FlowHeater Parameter im Dateinamen geschrieben werden und es wurden die Heater GroupBy oder aber GroupOut verwendet, landete nach jedem Gruppenwechsel jeweils der erste neue Satz der Gruppierung noch in der vorherigen Gruppendatei.