Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 100.000 Datensätze verarbeitet werden!

Neuer CMD Heater – Ausführen von externen Programmen

Mit dieser Version wurde eine weitere leistungsfähige Funktion (Heater) im FlowHeater implementiert. Über den neuen CMD Heater können dynamisch externe Programme oder aber auch Skripte (Perl, PHP, PowerShell, …) während eines Import/Export Laufes ausgeführt werden. Die eigentliche FlowHeater Verarbeitung wird dafür solange angehalten bis die Ausführung beendet wurde. Evtl. Programmausgaben können in FlowHeater Parameter umgeleitet werden um diese in der FlowHeater Definition zur Verfügung zu stellen. Schlägt die Ausführung des externen Programms/Skript fehl kann das über den Exit Code über eine Bedingung (IF-THEN-ELSE Heater) geprüft werden und die Verarbeitung mit Hilfe des Stop Heater abgebrochen werden.


ReleaseNotes zur Version 4.1.0 vom 02.10.2017

Weitere Änderungen

Stop Heater

Der Stop Heater unterstützt nun auch FlowHeater Parameter sowie Windows Umgebungsvariablen für die dynamische Generierung der Fehlermeldung bei sofortiger Beendigung.

Bug Fix

  • SQL Server Adapter: Probleme auf langsamen PC´s sowie über RemoteDesktop mit der verbesserten Auswahl bei Datenbanken bereinigt.

  • Excel Adapter: Korrektur bei nur „Update“. Wurde versucht auf einem Excel Arbeitsblatt Datensätze nur zu aktualisieren ohne nicht vorhandene Datensätze an das Arbeitsblatt anzufügen wurde die Verarbeitung mit einer Fehlermeldung abgebrochen.