Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 10.000 Datensätze verarbeitet werden!

Optimierte Datums- und Zeitberechnung

Mit dieser Version wurden die Heater (Funktionen) "Now" und "DaysDiff" um zwei weitere Leistungsfähige Datums/Zeit Funktionen erweitert sowie wurden einige weitere Verbesserungen implementiert.

ReleaseNotes zur Version 4.0.4 vom 25.06.2016

Alle Änderungen

  • Der Now Heater kann nun Optional auch die aktuelle zugrundeliegende UTC (=koordinierte Weltzeit) zurückliefern.

  • Mit dem DaysDiff Heater ist es nun möglich bei der Tagesdifferenz nur bestimmte Tage  zu berücksichtigen. Hiermit können z.B. Problemlos alle Montage in einem bestimmten Zeitraum gezählt oder aber die zu leistenden Arbeitstage im angegeben Zeitraum ermittelt werden. Optional kann eine Liste mit weiteren Datumsangaben (z.B. für Feiertage) als weiteres Ausschlusskriterium angegeben werden.

  • Der SQL Server Adapter wurde erfolgreich zusammen mit dem neuen Microsoft SQL Server 2016 getestet.

  • Über den Designer ist es nun möglich Felder mit der Maus per Drag&Drop zu verschieben. Auf der READ Seite wird diese Funktion automatisch anhand des gewählten Adapters aktiviert bzw. deaktiviert. Auf der WRITE Seite ist es generell möglich Felder mit der Maus zu verschieben. Eine Ausnahme stellt derzeit lediglich der XML Adapter dar, daran wird derzeit noch gearbeitet.

  • Verbesserter XML Adapter Konfigurator. Über den XML Adapter Konfigurator können nun ähnlich wie im Designer Felder mir der Maus per Drag&Drop verschoben und neu angeordnet werden.

  • Kopieren von Adaptereigenschaften inkl. Feldinformationen und Verbindungen. Im Designer über das Adapter Kontextmenü „READ|WRITE Einstellungen übernehmen“ können nun die kompletten Adaptereigenschaften von bereits Konfigurierten Adaptern übernommen werden. Über den Konfigurationsdialog kann dediziert angeben werden  was übernommen werden soll sowie kann beim Kopieren von Feldinformationen angeben werden ob die kopierten Felder automatisch miteinander verbunden werden sollen.

  • Für Firmenlizenzschlüssel ist es nun möglich die Aktivierung der Lizenz für den kompletten Computer vorzunehmen.

Bug Fix

  • Designer: Unter bestimmten Konstellationen war es möglich falsche Feldverbindungen (Pipes) durch Drag&Drop zu erstellen.

  • TextFile Adapter:  Wurde die dynamische CSV Spaltenerkennung aktiviert und es waren nicht bei allen Zeilen die komplette CSV Spaltenanzahl vorhanden wurde der Importvorgang mit der Fehlermeldung „Der Index war außerhalb des Arraybereichs“ abgebrochen. Das Problem wurde gefixt, mit dieser Version wird in diesem Fall eine Warnung ausgegeben.

  • Access Adapter: Auto Inkrement Felder wurden teilweise beim Auslesen der Schemainformationen nicht richtig erkannt.