Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 100.000 Datensätze verarbeitet werden!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im Wünsche und Anregungs Forum

Vermissen Sie Funktionen? Hier können Sie Wünsche und Anregungen äußern aber auch Lob und Kritik loswerden.
  • Seite:
  • 1

THEMA: Daten aus Active Directory (ADS) exportieren

Daten aus Active Directory (ADS) exportieren 5 Jahre 6 Monate her #910

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1248
Hallo,

im Rahmen eines Projektes ist die Anforderung aufgekommen, Daten aus einem Active Directory auszulesen/exportieren (Name, Mailadresse etc.) und diese regelmäßig in eine Datenbank zu importieren.

Wäre dies nicht eine sinnvolle Erweiterung für den FlowHeater (quasi ein ADS-Adapter) oder ist so etwas gar schon möglich?

Beste Grüße
A. Schlebes
Anfrage per Email erhalten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.

Aw: Daten aus Active Directory (ADS) exportieren 5 Jahre 6 Monate her #911

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1248
Hallo Herr Schlebes,

der Export von Active Directory Einträgen kann über den OleDB Adapter durchgeführt werden, der Import Funktioniert so leider nicht.

So geht der Export von ADS Daten
Neue Definition anlegen und den OleDB Adapter auf der READ Seite auswählen. Tragen Sie für die OleDB Datenquelle folgendes ein.

Provider=ADSDSOObject;

Damit sollte die Verbindung zu Ihrer Standarddomäne bereits funktionieren. Gehen Sie jetzt auf den Reiter "Felder / Datentypen". Hier funktioniert leider das auswählen von Tabellen nicht! Über folgenden SQL Select können aber die Felder vom AD auslesen.

SELECT userPrincipalName, DisplayName, givenName, sn, l, postalCode, streetAddress, TelephoneNumber, mail From 'LDAP://DC=IHRE-DOMÄNE, DC=de' WHERE
objectClass='user' AND objectCategory='Person'

Hinweis: Den Eintrag für 'LDAP://DC=IHRE-DOMÄNE, DC=de' müssen Sie auf Ihre Gegebenheiten anpassen!

Die Feldnamen sind leider teilweise nicht sehr sprechend. SN = surname (Nachname) und das l steht z.B. für Wohnort?

Welche Felder es im AD gibt (evtl. auch Active Directory Erweiterungen von Drittanbietern können sie über einen LDAP Browser (z.B. von Softera LDAP Browser ) herausfinden.

Nach dem Einlesen sind alle Felder deaktiviert! Hier müssen Sie von Hand einmalig jedes Feld anklicken und aktivieren. Hier liefert der OleDB Provider leider einen falschen Datentyp den der FlowHeater so nicht erkennt und somit auf den intern RAW Datentyp setzt.

Der Export läuft danach aber auch mit dem RAW Datentyp problemlos.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.

Aw: Daten aus Active Directory (ADS) exportieren 5 Jahre 5 Monate her #987

  • Heinz-Bernd Monschau
  • Heinz-Bernd Monschaus Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Beiträge: 63
Import in LDAP geht zwar nicht, ich erstelle aber mittel Flowheater aus tabellarischen Daten die Importdatei für ein LDAP (also .ldif). Diese Datei kann dann ins LDAP importiert werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: FlowHeater-Team
Ladezeit der Seite: 0.096 Sekunden