FlowHeater Demo Video
 
Der Daten Import / Export Spezialist
 
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Schauen Sie sich auch die verfügbaren Beispiele zum TextFile Adapter an evtl. kann Ihre Frage hiermit schon beantwortet werden: Codepage konvertieren 1 / 2 , Verarbeitung von CSV Kopf- und Fußzeilen , Import und Export von vCard Textdateien
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Eine Filterabfrage starten 3 Wochen 1 Tag her #4015

  • Oliver Barz
  • Oliver Barzs Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 9
Hallo Herr Stark,

ich finde keine Lösung für folgende Aufgabenstellung:

Ich habe eine Txt Datei mit folgendem Aufbau:

Artikelnummer;Preis
111;20
111_9;20
222;10
222_9;11

Die Artikel 111 und 111_9 bzw. 222 und 222_9 sind identische Artikel.
Ich möchte die Artikel herausfiltern, bei denen die Preise nicht identisch sind.
In diesem Fall der Artikel 222.

Ist derartiges machbar?

VG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eine Filterabfrage starten 3 Wochen 1 Tag her #4018

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 1549
Hallo Herr Barz,

ja das ist möglich, erfordert aber einen vorgelagerten Verarbeitungsschritt. Hier muss über die Artikelnummer (ohne Zusatz) und dem gleichen Preis die Anzahl ermittelt werden.

Hierzu benötigen wir einmal den String Split Heater . Der wird so eingestellt, dass die eingehende Zeichenfolge über eine Unterstrich getrennt werden soll und die erste Teilzeichenfolge wird zurückgegeben. Diese getrennte Zeichenfolge wird nun zu einem AutoID Heater weitergereicht. Als zweiten Eingangsparameter wird hier noch der Preis mit übergeben. So kann der AutoID Heater , mit aktivierter Option „gleiche Eingangsparameter“ zählen, gezählt werden, ob ein Preis doppelt vorkommt oder nicht. Kommt ein Preis doppelt vor wird für eine Artikelnummer mehr als 1 gezählt.

Das Ganze wandert in eine temporäre InMemory Adapter Tabelle. Achtung hier wird anhand des ersten Teiles der Artikelnummer die Anzahl aktualisiert! (=Update auf die temporäre Tabelle)

Im zweiten Verarbeitungsschritt verwenden wir diese Anzahl um die Daten zu filtern. Zuerst wieder über den String Split Heater den ersten Teil der Artikelnummer holen. Diesen verwenden wir dann im String Replace Heater für eine Daten Lookup auf die im ersten Verarbeitungsschritt befüllte InMemory Adapter Tabelle und holen uns die Anzahl. Damit können wir nun eine IF-THEN-ELSE Bedingung bauen um die Daten zu filtern , wenn Anzahl ungleich 1 dann filtern, siehe Screenshot.

Im Anhang finden Sie ein kleines Beispiel dazu.



Dateianhang:

Dateiname: anzahl-pre...tern.zip
Dateigröße:11 KB

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.

Eine Filterabfrage starten 3 Wochen 18 Stunden her #4019

  • Oliver Barz
  • Oliver Barzs Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 9
Hallo Herr Stark,

vielen Dank, dass hat prima funktioniert. Ich versuche nun, die Vorgehensweise zu verinnerlichen,
damit derartige Aufgabe in Zukunft auch von mir selbst erstellt werden können.

VG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1

andere Sprachen

en

FlowHeater Home

de en

Impressum/Kontakt

Datenschutz

Copyright © 2009-2020 by FlowHeater GmbH.
Alle Rechte vorbehalten.

Follow us on

twitter  facebook

YouTube

 de en