FlowHeater Demo Video
 
Der Daten Import / Export Spezialist
 
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Schauen Sie sich auch die verfügbaren Beispiele zum TextFile Adapter an evtl. kann Ihre Frage hiermit schon beantwortet werden: Codepage konvertieren 1 / 2 , Verarbeitung von CSV Kopf- und Fußzeilen , Import und Export von vCard Textdateien
  • Seite:
  • 1

THEMA: Mehrere WRITE Adapter in eine offene Datei schreiben

Mehrere WRITE Adapter in eine offene Datei schreiben 2 Monate 3 Wochen her #3834

  • Uwe Behrens
  • Uwe Behrenss Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 10
Hallo FlowHeater Team,

ich habe gelesen, dass in einer der letzten Versionen das Verfahren der Write-Adapter im Bereich Text Files geändert wurde. Ich hatte es so verstanden wie ich es gut gebrauchen könnte in fast jedem 2. Anwendungsfall, aber es scheint anders zu sein. Ich schildere einmal was benötigt wird. Vielleicht ist es ja möglich.

Ich habe einen READ Adapter, bspw. eine Excel-Tabelle.

Ich habe auf der WRITE-Seite bspw. 5 Adapter die Da lauten:
-Adresse
-Kunde
-Bank
-Kundenkarte

Alle Informationen befinden sich in dem Excel-File. Ich würde gerne mit einem Durchlauf in der Textdatei 4 Zeilen erzeugen die sich anhand einens Vorlauffeldes unterscheiden.

Beispiel:
ADR;xxxxxxxxx
KUN;yyyyyyyy
BLZ;zzzzzzzzz
KUK;abcdefg

Dazu würde ich im ersten Adapter sagen schreibe Datei C:\Temp\Beispiel.csv

Danach würde ich bei den anderen Adaptern sagen sie sollen das an die bestehende Datei anhängen.

Wäre schön wenn das möglich wäre. Vielleicht kann jemand helfen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehrere WRITE Adapter in eine offene Datei schreiben 2 Monate 3 Wochen her #3835

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 1465
Hallo Herr Behrens,

das geht so leider nicht. Die Änderung mit Version 4.1.6 bzgl. des TextFile Adapter geht dahin, wenn mehrere Ausgabedateien über einem Adapter dynamisch per FlowHeater Parameter im Dateinamen (z.B. Export_$KUNDE$.csv) generiert werden sollen. Hier hält der TextFile Adapter mehrere Dateien gleichzeitig geöffnet und schreibt automatisch in die jeweilige Datei den richtigen Inhalt.

Sie können Ihr Problem aber mit dem InMemory Adapter lösen. Hier können Sie mehrere Adapter in einem Verarbeitungsschritt hinzufügen, die jeweils in die gleiche interne InMemory Tabelle schreiben. In einem zweiten Verarbeitungsschritt geben Sie die so befüllte interne InMemory Tabelle einfach wieder aus, das war´s. Im Anhang finden Sie ein kleines Beispiel dazu.


Dateianhang:

Dateiname: multi-text...rmat.zip
Dateigröße:3 KB

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.

Mehrere WRITE Adapter in eine offene Datei schreiben 2 Monate 3 Wochen her #3836

  • Uwe Behrens
  • Uwe Behrenss Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 10
Hallo Herr Stark,

das habe ich in der Tat genauso wie beschrieben schon angefangen umzusetzen. Das schreiben der Kopfzeilen muss dann allerdings bei dieser Variante ein wenig tricky gelöst werden. Diese kommt nicht aus der Datenquelle. Diese benötige ich also genau für jede Zieltabelle einmal. Haben Sie afür auch eine Idee?

MfG
Uwe Behrens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehrere WRITE Adapter in eine offene Datei schreiben 2 Monate 3 Wochen her #3841

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 1465
Hallo Herr Behrens,

das ist dann ein wenig komplizierter, aber auch machbar.

Sie benötigen dazu in der InMemory Tabelle zwei weitere Dummy Felder die Sie dann bei der Ausgabe zum Sortieren verwenden müssen.

Für die CSV Kopfzeilen (Header) benötigen Sie pro Typ einen vorgelagerten Verarbeitungsschritt wo Sie die Kopfzeilen per X-Value Heater pro CSV Spalte manuell an die InMemory Tabelle anfügen. Im ersten Dummy Sort Felder geben Sie den aktuellen Typ an und im zweiten Dummy Sort Feld eine 1.

Bei der Übernahme der Daten importieren Sie dann den Typ in das ersten Dummy Sort Feld und im zweiten geben Sie eine 2 (oder höher) an. Diese Felder werden dann bei der Ausgabe der InMemory Tabelle benötigt um darauf zu sortieren.

Klingt jetzt etwas kompliziert. Im Anhang finden Sie ein Beispiel dazu, ich denke damit wird es etwas einfacher zu verstehen sein.

Dateianhang:

Dateiname: multi-text...0-31.zip
Dateigröße:5 KB

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
  • Seite:
  • 1

andere Sprachen

en

FlowHeater Home

de en

Impressum/Kontakt

Datenschutz

Copyright © 2009-2020 by FlowHeater GmbH.
Alle Rechte vorbehalten.

Follow us on

twitter  facebook

YouTube

 de en