Der Daten Import / Export Spezialist
 
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Batchverarbeitung mit mehreren Verarbeitungsschritten 2 Jahre 5 Monate her #3721

Hallo Robert,

ich habe folgendes Problem:
Ich habe einige Definitionen, bei denen ich im Batch über /ReadFileName mehrere CSV-Dateien in einem Ordner konvertiere. Das funktioniert wirklich hervorragend. Durch den InMemory-Adapter haben sich natürlich völlig neu Möglichkeiten ergeben.
Ich lese im 1. Bearbeitungsschritt eine Wertetabelle(immer die gleiche) in den InMemory und will im 2. Verarbeitungsschritt die mit /ReadFileName  eingelesenen Dateien verarbeiten (in diesem 2. Verarbeitungsschritt mache ich einen Replace mit Daten der InMemory-Wertetabelle).
Soweit die Theorie....
Über /ReadFileName   wird aber die Datei immer in den ersten Verarbeitungsschrit geladen, der für die Wertetabelle benötigt wird. Somit funktioniert das ganze natürlich nicht.
Meine Frage: Welchen Parameter brauche ich im Batch um Daten in den 2. Verarbeitungsschritt zu laden?

Danke schon einmal für deine Antwort.

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Batchverarbeitung mit mehreren Verarbeitungsschritten 2 Jahre 5 Monate her #3722

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 1683
Hallo Ralf,

mit der aktuellen Version unterstützt das Batchmodul das leider noch nicht. Du kannst Dir aber die aktuelle Version 4.1.4.1 Beta5 herunterladen (Downloadlinks siehe unten). Hiermit kannst du zusätzlich den Verarbeitungsschritt sowie den Adapter angeben wofür der Dateiname gesetzt werden soll.

Folgendes ist hier neu:
/ReadFileName import.csv
So wie bisher, setzt im ersten Verarbeitungsschritt den Dateinamen im ersten Adapter.

/ReadFileName:2 bzw. /ReadFileName:2:1
Hiermit wird der Dateiname vom ersten Adapter im zweiten Verarbeitungsschritt gesetzt. Die Angabe des Adapters „:1“ ist Optional

/WriteFileName export.csv

So wie bisher, setzt den Dateinamen vom ersten Adapter im letzten Verarbeitungsschritt

/WriteFileName:3:2
Hiermit wird der Dateiname vom zweiten Adapter im 3 Verarbeitungsschritt gesetzt. Falls der erste Adapter gewünscht ist, kann dieser auch entfallen.
z.B. Setzt /WriteFileName:3 den Dateinamen vom ersten Adapter im dritten Verarbeitungsschritt.


BetaVersion Download
FlowHeaterBeta 32 Bit
FlowHeaterBeta 64 Bit
FlowHeaterServer Beta
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Batchverarbeitung mit mehreren Verarbeitungsschritten 2 Jahre 5 Monate her #3723

Hallo Robert,

vielen Dank für die Implementierung...
Wie immer perfekt umgesetzt. Funktioniert 1a

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Batchverarbeitung mit mehreren Verarbeitungsschritten 1 Jahr 5 Tage her #4063

  • Michael Schaffert
  • Michael Schafferts Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 17
Hallo Robert,

irgendwie verstehe in das mit dem Parameter /ReadFileName nicht ganz.
Im meinem Fall möchte ich ein und die selbe Datei sowohl beim 1. als auch beim 2. Verarbeitungsschritt verwenden (im 1. Schritt wird sie geprüft, im 2. Schritt dann verarbeitet)
Mit /ReadFileName:2:1 wird sie jedoch nur in den 2. Schritt geladen.
Was muss ich tun, damit die Datei in beide Schritte geladen wird?

Viele Grüße
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Batchverarbeitung mit mehreren Verarbeitungsschritten 1 Jahr 5 Tage her #4065

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 1683
Hallo Michael,

das Problem ist, dass mit der Batch Modul Option /ReadFileName immer nur ein Adapter gesetzt werden kann. Wenn du die die READ Datei in mehreren Adaptern bzw. Verarbeitungsschritten setzen willst, muss du mit FlowHeater Parametern arbeiten.

Vorgehensweise)
Über das Batch Modul setzt du die READ Datei mitteles /ReadFileName im ersten Verarbeitungsschritt wo die Datei verarbeitet werden soll. In diesem Verarbeitungsschritt fügst du dann einen System Heater zusammen mit einem Set Parameter Heater ein. Der System Heater liefert den aktuellen Dateinamen der gerade verarbeitet wird. Mit Hilfe des Set Parameter Heater speicherst du dir den Dateinamen in einem FlowHeater Parameter ab, siehe Screenshot. Diesen Parameter kannst du in allen folgenden Verarbeitungsschritten als Platzhalter für den Dateinamen verwenden. Konkret trägst du hier im TextFile Adapter als Dateiname $PARAMETER-NAME$ ein, das war´s.

Im Anhang findest du ein kleines Beispiel.



Dateianhang:

Dateiname: read-file-...tzen.zip
Dateigröße:2 KB
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Batchverarbeitung mit mehreren Verarbeitungsschritten 1 Jahr 4 Tage her #4067

  • Michael Schaffert
  • Michael Schafferts Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 17
Hallo Robert!

Den Dateinamen mittels SystemHeater in eine Variable zu übergeben, hat perfekt geklappt.
Vielen Dank für den Tipp!

Viele Grüße
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Batchverarbeitung mit mehreren Verarbeitungsschritten 8 Monate 3 Tage her #4175

Edit: Problem behoben

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Oliver Barz. Grund: Durch eine falsche Pfadangabe konnte mein Vorhaben nicht funktionieren

Batchverarbeitung mit mehreren Verarbeitungsschritten 7 Monate 3 Wochen her #4202

Hallo Herr Stark,

Konkret trägst du hier im TextFile Adapter als Dateiname $PARAMETER-NAME$ ein, das war´s.


Kann man mit den Variablen auch variieren?
Bei mehreren Batch Verarbeitungsschritten wäre es z.B. denkbar das im 2.
Schritt die Datei aus dem 1. Schritt verarbeitet werden soll,
($Filename_1$)
im 3. Schritt die Datei aus dem 2. Schritt, ($Filename_2$), und im 4. Schritt nochmal die Datei aus dem 1. Schritt,
($Filename_1$.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Batchverarbeitung mit mehreren Verarbeitungsschritten 7 Monate 3 Wochen her #4203

Eine weitere Frage dazu kommt mir noch in den Sinn:
Lässt sich möglicherweise auch ein zusätzlicher Pfad, zu einer zu verarbeitenden Datei einbauen, die
in keinem der vorgelagertern Verarbeitungsschritte vorhanden war?

Das BatchModul erfasst ja immer nur die im Script stehende Datei für den ersten Verarbeitungsschritt,
wenn ich das richtig verstanden habe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Batchverarbeitung mit mehreren Verarbeitungsschritten 7 Monate 3 Wochen her #4205

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 1683

Eine weitere Frage dazu kommt mir noch in den Sinn:
Lässt sich möglicherweise auch ein zusätzlicher Pfad, zu einer zu verarbeitenden Datei einbauen, die
in keinem der vorgelagertern Verarbeitungsschritte vorhanden war?

Das BatchModul erfasst ja immer nur die im Script stehende Datei für den ersten Verarbeitungsschritt,
wenn ich das richtig verstanden habe.


Über die Option /ReadFileName können Sie auch den Verarbeitungsschritt / Adapter angeben wofür der Dateiname gesetzt werden soll. Wenn Sie z.B. im ersten STEP Vorbereitungen treffen und die aktuelle übergebene Datei soll für den zweiten Verarbeitungsschritt gesetzt werden können Sie das folgendermaßen erledigen

     FHBatch.exe /ReadFileName:2 C:\Temp\*.csv importieren.fhd

Weitere Infos dazu können Sie der Hilfe zum Batch Modul entnehmen.
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Batchverarbeitung mit mehreren Verarbeitungsschritten 7 Monate 3 Wochen her #4206

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 1683

Eine weitere Frage dazu kommt mir noch in den Sinn:
Lässt sich möglicherweise auch ein zusätzlicher Pfad, zu einer zu verarbeitenden Datei einbauen, die
in keinem der vorgelagertern Verarbeitungsschritte vorhanden war?

Das BatchModul erfasst ja immer nur die im Script stehende Datei für den ersten Verarbeitungsschritt,
wenn ich das richtig verstanden habe.


Ja, natürlich. Es können beliebig viele Parameter angelegt sowie können die Parameter während der Laufzeit beliebig oft geändert werden. Wichtig ist nur, dass die Parameter zur richtigen Zeit mit dem richtigen Inhalt gesetzt werden ansonsten wird die Fehlersuche dadurch etwas erschwert.
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.294 Sekunden

andere Sprachen

en

FlowHeater Home

de en

Impressum/Kontakt

Datenschutz

Copyright © 2009-2021 by FlowHeater GmbH.
Alle Rechte vorbehalten.

Follow us on

twitter  facebook

YouTube

 de en