FlowHeater Demo Video
 
Der Daten Import / Export Spezialist
 
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Importdatei und Exportdatei im Batch anpassen 2 Wochen 2 Tage her #4090

  • Phillip Meister
  • Phillip Meisters Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 1
Hallo Herr Stark,

wir benötigen FlowHeater zur Anpassung von einem FiBu-Export eines Kassensystems für den Import in ein Buchhaltungsprogramm.
Dafür habe ich eine Routine erstellt und möchte dieser mit der Batch-Datei öffnen. Das funktioniert auch soweit alles, nur haben wir aktuell 2 Probleme, um es der Buchhaltung so einfach wie möglich zu machen.

Problem 1: Der Gedanke war, dass ich eine Kommadozeile erstelle, die wie in Ihrem Beispiel auf der Website eine Datei öffnet und die .fhd-Datei dazu ausführt. Ist es möglich, die Datei so zu gestalten, dass man nur eine eingehende .csv-Datei auf die Kommadozeile per Drag&Drop zieht und er automatisch diese als Input nutzt und nicht die im Designer vorgegebene Datei? Aktuell wird immer wieder die beim Designer angegebene Quelldatei genutzt und konvertiert.

Problem 2: Die Ausgabedatei habe ich aktuell "export.csv" genannt. Gern sollte diese aber im Quellverzeichnis der Eingabedatei mit dem gleichen Namen wie die Quelldatei + "_SAGE.csv" gespeichert werden.

Also Quasi Datei "xyz.csv" im Ordner "Z:/1234/5678/" soll per Drag&Drop auf die Kommandozeilen-Datei gezogen werden und als "xyz_SAGE.csv" im Ordner "Z:/1234/5678/" ausgegeben werden.

Vielen Dank schon im Voraus und mit freundlichen Grüßen, 
Phillip Meister
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Importdatei und Exportdatei im Batch anpassen 2 Wochen 2 Tage her #4091

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 1561
Hallo Herr Meister,

mit dem Batch Modul geht das nur bedingt, komplett abbilden könnten Sie das über den FlowHeater Server . Der FlowHeater Server unterstützt das Überwachen von Verzeichnissen. Hier können Sie eine FlowHeater Definition ausführen lassen sobald eine neue Datei in einem „überwachten“ Verzeichnis vorhanden ist, der Dateiname wird dabei automatisch übernommen.

Workaround mittels des Batch Moduls)
Sie können im CMD Skript die Batch Modul Option /ReadFileName mit Wildcards verwenden, in Ihrem Fall

FHBatch.exe /ReadFileName Z:\1234\5678\*.csv CSV_Anpassung_SAGE.fhd

So werden alle CSV im angegeben Verzeichnis verarbeitet, der Dateiname wird dabei dynamisch angepasst. Das CMD Skript müsste so entweder alle X Minuten per Windows Aufgabenplanung ausgeführt werden oder aber manuell per Doppelklick.


Dateinamen für WRITE übernehmen) Wie Sie den aktuellen Dateinamen der READ Seite dynamisch in der WRITE Seite verwenden und anapassen können wird in folgenden Forumsbeitrag erklärt: Dateiname per Batch übernehmen


Schauen Sie sich zum Thema Automatisierung auch folgendes Tutorial Video an: Batch Automatisierung

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
  • Seite:
  • 1

andere Sprachen

en

FlowHeater Home

de en

Impressum/Kontakt

Datenschutz

Copyright © 2009-2020 by FlowHeater GmbH.
Alle Rechte vorbehalten.

Follow us on

twitter  facebook

YouTube

 de en