FlowHeater Demo Video
 
Der Daten Import / Export Spezialist
 
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Aufrufparameter LogDelete für LogFile funktioniert nicht 2 Monate 3 Wochen her #3931

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 1502
Hallo,

ich versuche mittels des Batchmodul gerade die Ausgabe / Erstellung einer Logdatei. Leider kommt hier ein Fehler. Ich verstehe den Umgang mit Logfiles nicht.

Kann man nicht eine Log erstellen in der das Ergebnis der Ausführung steht?

Im Bestfall, Uhrzeit und positiv.
Oder eben wenn ein Fehler, welcher Fehler.

Ich verwende im CMD Skript folgenden Aufruf:

set FHBATCH="C:\Program Files\FlowHeater V4\BIN\FHBatch.exe"
%FHBATCH% /ReadFileName *.txt order_in.fhd /logfile order_in.log" /LogDelete


Es wird tatsächlich eine Logdatei erstellt. In der steht aber das es ein Fehler mit der Logdatei gibt ??????

2020-05-12 11:50:00;C:\LogDelete;Error;Datei [C:\LogDelete] nicht gefunden!

Danke!
P. Mueller
Anfrage per Email erhalten

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Letzte Änderung: von FlowHeater-Team.

Aufrufparameter LogDelete für LogFile funktioniert nicht 2 Monate 3 Wochen her #3932

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 1502
Hallo Herr Mueller,

das Problem ist in Ihrem Aufruf der Parameter /LogDelete am Ende des Aufrufes! Wenn der Parameter /FileName [Definitionsdatei] nicht angegeben ist wird als letzter Parameter der Pfad zur FlowHeater Defintion (.FHD) erwartet. Somit versucht das Batch Modul, in Ihrem Beispiel, zuerst eine Definition C:\LogDelete zu öffnen, die nicht gefunden wird und deshalb eine Fehlermeldung ausgiebt.

Sie müssen Ihren Aufruf nur ein wenig abändern, dann sollte es funktionieren.

%FHBATCH% /ReadFileName *.txt /FileName import.fhd /logfile import.log" /LogDelete

oder aber

%FHBATCH% /ReadFileName *.txt /logfile import.log" /LogDelete import.fhd

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.

Aufrufparameter LogDelete für LogFile funktioniert nicht 2 Monate 3 Wochen her #3933

Hallo Herr Stark,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
So funktioniert es.

Knackpunkt ist der Parameter /Filename

Dies ist so in der Hilfe zum Batchmodul bisher nicht beschrieben.

Grüße
P. Mueller

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1

andere Sprachen

en

FlowHeater Home

de en

Impressum/Kontakt

Datenschutz

Copyright © 2009-2020 by FlowHeater GmbH.
Alle Rechte vorbehalten.

Follow us on

twitter  facebook

YouTube

 de en