Der Daten Import / Export Spezialist
 
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Schauen Sie sich auch die verfügbaren allgemeinen Beispiele an evtl. kann Ihre Frage hiermit schon beantwortet werden: Hello World 1 / 2 / 3 , Zahlen in Zeichenketten formatieren , Einfache Wenn-Dann-Sonst Bedingung , Komplexe If-Then-ElseIf ... Bedingung , Daten filtern und gruppieren , Daten gruppieren und Werte über die Gruppierung summieren
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Group Out und Sort Heater bei Mass Data 9 Monate 2 Wochen her #4124

  • Matthias Rindt
  • Matthias Rindts Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 25
Hallo Herr Stark,

ich habe eine Verarbeitung über mehrere Verarbeitungsschritte erstelle und führe diese im Massdata-Modus aus.

Innerhalb der einzelnen Schritte nutzte ich den GroupBy zum Verdichten von Zeilen mit gleichen Eingangswerten. Teilweise erfolgt hier die Verdichtung über drei Eingangswerte: Belegnummer, Kontonummer, Steuerschlüssel.  

In manchen Buchungen kommen aber z.B. die gleichen Steuerschlüssel (numerischer Wert, 2 stellig) mehrfach vor wobei aber ein anderer Steuerschlüssel von der Reihenfolge her dazwischen liegt. Damit klappt dann das korrekte verdichten nicht. Idealerweise könnte ich die Werte vorher mit den Sort-Heater wieder in die richtige Reihenfolge bringen aber der geht ja nur im Memory-Modus. Eine Idee wie ich das Problem lösen könnte?

Ausgangsdatei ist eine csv. Diese wird in 4 verschieden DB-Tabellen aufgeteilt. Deswegen die verschiedenen Verarbeitungsschritte. Zwischen den Tabellen bestehen 1:n-Beziehungen. Für die korrekte Zuordnung der Datensätze ist eben die richtige Verdichtung nötig.

Viele Grüße und vielen Dank, Matthias Rindt 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Group Out und Sort Heater bei Mass Data 9 Monate 2 Wochen her #4125

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 1681
Hallo Herr Rindt,

wenn Sie am Anfang Ihrer Verarbeitung (= erster Verarbeitungsschritt) die CSV Datei in eine InMemory Adapter Tabelle einlesen, können Sie in allen anderen Verarbeitungsschritte von dieser InMemory Adapter Tabelle lesen und dabei auch noch eine optionale Sortierung verwenden. Das geht natürlich auch über mehrere Felder hinweg, siehe Screenshot. Eine andere Feldreihenfolge der Sortierung erhalten Sie indem sie im InMemory Adapter die Feldreihenfolge ändern.

So benötigen Sie den Sort Heater für die Sortierung nicht mehr und können Ihre Definition weiterhin im MASSDATA Modus ausführen.

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.176 Sekunden

andere Sprachen

en

FlowHeater Home

de en

Impressum/Kontakt

Datenschutz

Copyright © 2009-2021 by FlowHeater GmbH.
Alle Rechte vorbehalten.

Follow us on

twitter  facebook

YouTube

 de en