Der Daten Import / Export Spezialist

Batch Datei wird nicht gestartet

  • Oliver Barz
  • Autor
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
Mehr
11 Monate 2 Wochen her - 11 Monate 2 Wochen her #4484 von Oliver Barz
Batch Datei wird nicht gestartet wurde erstellt von Oliver Barz
Hallo Herr Stark,

ich habe eine Definition erstellt, die per Batch gestartet wird. Das klappt auch fehlerfrei.
Sobald ich allerdings diese Batch mit dem FH Server starten lassen möchte, wird die Aufgabe zwar gestartet,
läuft aber in einen Fehler und bricht auch nicht ab.

Ich habe keine Erklärung dafür, und im Logging kann ich auch nichts rauslesen.

Edit: Im Kopf des Status steht: Datei [C:\Program Files\FlowHeater Server V4\BIN\herkunftsland.fhd] nicht gefunden!

Warum wird die Definition im Server Verzeichnis gesucht?

Haben Sie eine Idee?

VG Oliver Barz
Letzte Änderung: 11 Monate 2 Wochen her von Oliver Barz.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 2 Wochen her #4486 von FlowHeater-Team
FlowHeater-Team antwortete auf Batch Datei wird nicht gestartet
Hallo Herr Barz,

wie wird denn die Server Aufgabe gestartet. Über ein CMD Skript oder aber haben Sie die Definition im Server Task direkt angegeben?

Dann bitte das Server Log auf DEBUG stellen (siehe Screenshot) und den kompletten Aufruf der Server Aufgabe aus dem LOG zur weiteren anaylse hier posten.

 
 

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Oliver Barz
  • Autor
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
Mehr
11 Monate 2 Wochen her #4487 von Oliver Barz
Oliver Barz antwortete auf Batch Datei wird nicht gestartet
Hallo Herr Stark,vielen Dank für das Feedback.Der Server soll gestartet werden anhand von eine Datei- Verzeichnisüberwachung.Die Aufgabe lautet dann, dass ein CMD Skript gestartet werden soll.In dem Script sind 2 *.fhd die ausgeführt werden sollen.Das funktioniert auch bis zum Start das Skriptes, nur wird die Aufgabe in einer Art Endlosschleife ausgeführt.Das manuelle Starten des Scriptes von der Konsole klaptt problemlos und auch die *.fhd werden korrekt ausgeführt.Ich habe das Logfile angefügt. Ab Zeile 51 steht der betroffene Aufruf.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 2 Wochen her #4488 von FlowHeater-Team
FlowHeater-Team antwortete auf Batch Datei wird nicht gestartet
Hallo Herr Barz,

dann haben Sie einmal in Ihrem CMD Skript für die erste Definition keinen  absoluten Pfad angegeben sondern nur "herkunftsland.fhd". Wird kein absoluter Pfad angegeben wird das mit dem aktuellen Verzeichnis ergänzt, das ist in dem Fall das Installationsverzeichnis vom FlowHeater Server.

Bei der zweiten Definition die Sie starten haben Sie z.B. einen absoluten Pfad eingetragen "c:\2_JTL\Amazon\8_Herkunftsland\2_Herkunftsland.fhd". Wenn Sie den Pfad beim ersten Aufruf auch so anpassen sollte es gehen.

Dass die Server Aufgabe in einer Endlosschleife hängt, liegt daran, dass Sie in Ihrem CMD Skript wahrscheinlich einen "PAUSE" Befehl verwenden. Das ist anhand der Ausgabe "Drücken Sie eine beliebige Taste ..." im Log zu erkennen. So wird das CMD Skript nie beendet, da auf eine Eingabe gewartet wird, die im Servermodus nicht getätigt werden kann!
 

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Oliver Barz
  • Autor
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
Mehr
11 Monate 2 Wochen her #4489 von Oliver Barz
Oliver Barz antwortete auf Batch Datei wird nicht gestartet
Hallo Herr Stark,

alles was Sie schreiben ist richtig und nach der Korrektur läuft das Script jetzt auch durch.
Bewundernswert ist, dass die Dateien als "erfolgreich" verarbeitet  und verschoben werden,
nun aber die gewünschten Ausgabedateien nicht generiert werden.

Das Script arbeitet von der Konsole immer noch fehlerfrei.

Ich habe das mal mitgelogged:
Code:
2022-02-19 20:06:30.153933 [Debug] (ListenerNamedPipe) : Start DoRequest() : RequestType=GetStatus 727 bytes in 2022-02-19 20:06:30.154930 [Debug] (ListenerNamedPipe) : End   DoRequest() : RequestType=GetStatus 1078 bytes out - 0,9963 ms 2022-02-19 20:06:30.888996 [Debug] : Created 2022-02-19 20:06:31.230084 [Debug] (ListenerNamedPipe) : Start DoRequest() : RequestType=GetStatus 727 bytes in 2022-02-19 20:06:31.230084 [Debug] (ListenerNamedPipe) : End   DoRequest() : RequestType=GetStatus 1145 bytes out - 0 ms 2022-02-19 20:06:31.335831 [Info] (File Monitoring) : New file available: C:\2_JTL\Amazon\8_Herkunftsland\1_Amazon_Upload_Neu_VVA.txt 2022-02-19 20:06:31.441546 [Info] (Worker 1) : Do Task: 7_Herkunftsland -> START 2022-02-19 20:06:31.445507 [Debug] (Worker 1) : Create TEMP path C:\Temp\FHTask_bc33953d-3c7b-49df-ab30-ddea7b000a77 2022-02-19 20:06:31.445507 [Debug] (Worker 1) : Task [7_Herkunftsland] Executing step 1 2022-02-19 20:06:31.449496 [Debug] (Worker 1) : Set environment variables TMP/TEMP to C:\Temp\FHTask_bc33953d-3c7b-49df-ab30-ddea7b000a77 2022-02-19 20:06:31.449496 [Info] (Worker 1) : Start new process : cmd.exe /c C:\2_JTL\Amazon\8_Herkunftsland\start.cmd - ServiceUser=Administrator 2022-02-19 20:06:32.299223 [Debug] (ListenerNamedPipe) : Start DoRequest() : RequestType=GetStatus 727 bytes in 2022-02-19 20:06:32.300220 [Debug] (ListenerNamedPipe) : End   DoRequest() : RequestType=GetStatus 2967 bytes out - 0,9975 ms 2022-02-19 20:06:32.469766 [Debug] (ListenerNamedPipe) : Start DoRequest() : RequestType=NotifyTaskStatus 687 bytes in 2022-02-19 20:06:32.469766 [Debug] (ListenerNamedPipe) : DoRequestNotifyTaskStatus: TaskFinished=True, ID=bc33953d-3c7b-49df-ab30-ddea7b000a77 Read=0, Fitter=0, Write=0 2022-02-19 20:06:32.470763 [Debug] (ListenerNamedPipe) : End   DoRequest() : RequestType=NotifyTaskStatus 707 bytes out - 0 ms 2022-02-19 20:06:32.729173 [Debug] (Worker 1) : Task [7_Herkunftsland], Step [1] Result=0 2022-02-19 20:06:32.729173 [Debug] (Worker 1) : CheckExitCodes() ExitCode=[0], ExitCodeOK=[0], ExitCodeWarnings[], Errors=False, Warnings=False, Succsess=True 2022-02-19 20:06:32.729173 [Debug] (Worker 1) : Task [7_Herkunftsland], Step [1] standard output: FlowHeater (R) Batch Modul (64 Bit): Version 4.2.6 Keine Dateien zu [*.txt] gefunden! Returncode -1 FlowHeater (R) Batch Modul (64 Bit): Version 4.2.6 ServerTask: bc33953d-3c7b-49df-ab30-ddea7b000a77 Definition: c:\2_JTL\Amazon\8_Herkunftsland\2_Herkunftsland.fhd Start: 19.02.2022 20:06:32 Verarbeitungsschritt [Standard] (1/1) ... TextFileAdapter: Datei [C:\2_JTL\Amazon\8_Herkunftsland\output.txt] nicht vorhanden! Returncode 12 2022-02-19 20:06:32.734121 [Debug] (Worker 1) : Move File C:\2_JTL\Amazon\8_Herkunftsland\1_Amazon_Upload_Neu_VVA.txt to C:\2_JTL\Amazon\8_Herkunftsland\Archiv_Upload\1_Amazon_Upload_Neu_VVA-20220219-200632.734121.txt 2022-02-19 20:06:32.740105 [Info] (Worker 1) : Do Task: 7_Herkunftsland -> END - 1,2935717 seconds 2022-02-19 20:06:33.390437 [Debug] (ListenerNamedPipe) : Start DoRequest() : RequestType=GetStatus 727 bytes in 2022-02-19 20:06:33.391433 [Debug] (ListenerNamedPipe) : End   DoRequest() : RequestType=GetStatus 2780 bytes out - 0,9958 ms

1. "Keine Dateien zu [*.txt] gefunden!" das kann ja nicht sein, die *.txt war ja Auslöser, dass der Server die Aufgabe startet.
2. "Datei [C:\2_JTL\Amazon\8_Herkunftsland\output.txt] nicht vorhanden!" Die soll ja von der Definition erstellt werden, das macht das Script von der Konsole ja auch.

Ich bin vermutlich mal wieder völlig auf dem Holzweg.

VG Oliver Barz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 2 Wochen her #4490 von FlowHeater-Team
FlowHeater-Team antwortete auf Batch Datei wird nicht gestartet
Hallo Herr Barz,

wenn Sie das Skript aus der Konsole starten befinden Sie sich vermutlich in dem Verzeichnis wo Ihre Daten auch vorhanden sind und in Ihrem Skript arbeiten Sie mit relativen Pfaden von diesem Verzeichnis aus. Wenn das Skript über den Server ausgeführt wird, ist das aktuelle Verzeichnis ein anderes, das ist das Problem!

In Ihrem Skript müssen Sie daher mit absoluten Pfadangaben arbeiten. Evtl. wird es aber schon ausreichen, wenn Sie in Ihrem CMD Skript als ersten Befehl in dieses Verzeichnis wechseln.

z.B.

      C:
      cd C:\2_JTL\Amazon\8_Herkunftsland
      REM ... weitere Befehle
 

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Oliver Barz
  • Autor
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
Mehr
11 Monate 2 Wochen her #4491 von Oliver Barz
Oliver Barz antwortete auf Batch Datei wird nicht gestartet
Hallo Herr Stark,

prima, die relativen Pfade habe ich gesetzt und nun wird auch die Output.txt erzeugt.

Vielen Dank für den hervorragenden Support.

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.216 Sekunden

andere Sprachen

en

FlowHeater Home

de en

Impressum/Kontakt

Datenschutz

Copyright © 2009-2023 by FlowHeater GmbH.
Alle Rechte vorbehalten.

Follow us on

twitter  facebook

YouTube

 de en