FlowHeater Demo Video
 
Der Daten Import / Export Spezialist
 
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Schauen Sie sich auch die verfügbaren allgemeinen Beispiele an evtl. kann Ihre Frage hiermit schon beantwortet werden: Hello World 1 / 2 / 3 , Zahlen in Zeichenketten formatieren , Einfache Wenn-Dann-Sonst Bedingung , Komplexe If-Then-ElseIf ... Bedingung , Daten filtern und gruppieren , Daten gruppieren und Werte über die Gruppierung summieren
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Berechneten Wert an Write-Datei anhängen 1 Monat 2 Wochen her #3974

Hallo Robert,
ich habe mal wieder etwas wobei ich deine Hilfe benötige.
Ich habe immer wieder CSV-Dateien, bei denen ich einen Wert aus einem Feldinhalt berechnen muss und diesen ans Ende des jeweiligen Datensatzes schreiben muss. Wäre ja normal eine 08/15 Geschichte.
Das Problem ist, dass die Dateien Unterschiedlich viele Felder und auch unterschiedliche Feldnamen haben. Einen Vorteil hat die Geschichte.... Das Feld, auf dem ich etwas berechnen will ist immer an der 5 Stelle.
Wie bekomme ich das ganze so konfiguriert, dass ich unterschiedliche Dateien bearbeiten kann und das neu berechnete Feld immer am Ende der Ausgangsdatei steht? 
Dir fällt doch bestimmt etwas dazu ein...oder?

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Berechneten Wert an Write-Datei anhängen 1 Monat 2 Wochen her #3975

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 1521
Hallo Ralf,

Über einen kleinen Trick kannst du das relativ einfach für unterschiedliche CSV Dateien anwenden.

Du erstellst Dir eine eigene FlowHeater Definition mit einem TextFile Adapter auf der READ sowie auf der WRITE Seite.
Auf der READ Seite konfigurierst Du als Trennzeichen eine Kombination aus mehreren Zeichen, siehe Screenshot. Wichtig ist hier, dass die Trennzeichen Kombination die Du hier verwendest nicht in deinem Text vorkommt. So wird jede Zeile deiner CSV Datei im FlowHeater in ein Feld gelesen.

Nun kannst du mittels des SubString Heater die fünfte Stelle extrahieren und damit Berechnungen durchführen. Auf der Write Seite schreibst du einmal die Ganze CSV Zeilen (= ein Feld) sowie das berechnete Feld wieder raus. Hier musst du als CSV Trennzeichen das gleiche Trennzeichen verwenden das Ursprünglich verwendet wurde.

Diese Definition kannst du nun auf deine unterschiedlichen CSV Dateien loslassen und die hast als letztes Feld immer den gewünschten berechneten Wert.

Im Anhang findest du ein kleines Beispiel.



Dateianhang:

Dateiname: berechnete...ngen.zip
Dateigröße:6 KB

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.

Berechneten Wert an Write-Datei anhängen 1 Monat 1 Woche her #3976

Hallo Robert,

vielen Dank für deine Bemühungen. Läuft perfekt.....
Wie immer hast du eine Perfekte Lösung aus dem Ärmel gezaubert.

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1

andere Sprachen

en

FlowHeater Home

de en

Impressum/Kontakt

Datenschutz

Copyright © 2009-2020 by FlowHeater GmbH.
Alle Rechte vorbehalten.

Follow us on

twitter  facebook

YouTube

 de en