Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 100.000 Datensätze verarbeitet werden!

AutoID Heater mit Gruppenzähler über gleiche Eingangsparameter

Der AutoID Heater wurde um eine Leistungsfähige Funktion erweitert. Es können nun fortlaufende Zahlen (Auto IDs) anhand gleicher aufeinanderfolgender Eingangswerte gebildet werden. Die Zählung beginnt hier mit dem ersten unterschiedlichen übergebenen Eingangswert und wird solange fortgeführt bis sich der Eingangswert ändert. Im Unterschied zur Auswirkung auf „GroupBy (Heater)“ ist, bei dieser Funktion werden die Datensätze auf der WRITE Seite nicht zusammengefasst (gruppiert) sondern 1:1 durchgereicht.


Weiterlesen

Oracle Adapter unterstützt Leerzeichen im Feldnamen

Leerzeichen in Oracle Spaltennamen sind zwar selten aber wenn sie vorkamen war es mehr als ärgerlich, denn die Tabelle konnte mit dem Oracle Adapter bisher nicht gelesen bzw. geschrieben werden. Mit dieser Version können nun auch Feld/Spaltennamen mit Leerzeichen im Oracle Adapter verarbeitet werden. Die Option ist automatisch aktiv, es ist weiter keine Aktion erforderlich.

Weiterlesen

FlowHeater spricht XML

Der XML Adapter ist zwar noch in der BETA Phase, kann aber bereits einiges an XML Daten verarbeiten. Die XML Verarbeitung beschränkt sich derzeit auf „flache“ nicht allzu komplexe XML Strukturen mit wenigen Unterknoten. Wir haben einige XML Import/Export Beispiele zusammengestellt die das derzeit machbare wiederspiegeln, weitere werden folgen. Allgemeine Beispiele zur XML Verarbeitung

Weiterlesen

Aggregatsfunktionen Min/Max über die komplette Verarbeitung

Aggregatsfunktionen Min/MaxAggregatsfunktionen Min/MaxMit dieser Version wurden die Heater Min/Max, die jeweils den kleinsten bzw. größten Wert einer Datenreihe ermitteln, um zwei leistungsfähige Features erweitert.

Zum einem können jetzt neben der Ermittlung des kleinsten bzw. größten Wertes über eine gruppierte Datenmenge nun auch die kleinsten bzw. größten Werte über die komplette Verarbeitung ermittelt werden. Hiermit ist es nun möglich den kleinsten bzw. größten Wert in CSV Textdateien als Kopf- bzw. Fußzeileninformation zu verwenden. Zusätzlich können die Heater Min/Max jetzt auch dazu verwendet werden den kleinsten bzw. größten Wert von FlowHeater Date, Time sowie DateTime Datentypen zu ermitteln. Dabei erkennen die Heater automatisch um welchen Eingangsdatentyp es sich handelt und ändern dementsprechend die notwendige Verarbeitung.

Weiterlesen

Dynamisches Speichern von Parametern

Dynamisches Speichern von ParameternDynamisches Speichern von ParameternWie können Daten Import/Export Definitionen erstellt werden die bei jedem Lauf automatisch nur neu hinzugekommene Datensätze/Zeilen verarbeiten? Das wurde sehr häufig gefragt und es gab dazu auch einen relativ komplizierten Workaround. Mit dieser Version wurden die FlowHeater Parameter um eine Leistungsstarke Funktion erweitert, die es erlaubt, den letzten Wert des Parameters für die nächste Ausführung automatisch zu speichern die vor der nächsten Ausführung auch wieder automatisch eingelesen werden. So lassen sich sehr einfach Filter Bedingungen erstellen oder aber dynamische SQL WHERE Klauseln bilden, die nur neue Datensätze selektieren. Ein erstes Beispiel wie diese Leistungsfähige Funktion angewendet werden kann finden Sie hier: Nur neue Datensätze in eine CSV Textdatei exportieren

Weiterlesen