Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 10.000 Datensätze verarbeitet werden!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im FlowHeater Support Forum!

Hier werden Fragen zum Umgang mit dem FlowHeater beantwortet.

THEMA: Es wurde mehr als ein Datensatz aktuallisiert!

Es wurde mehr als ein Datensatz aktuallisiert! 5 Jahre 10 Monate her #282

  • TVH
  • TVHs Avatar
  • Offline
  • Junior Member
  • Beiträge: 27
Guten Tag Herr Stark,
beim Import eines Datensatzes aus Access in SQL bekomme ich folgende Warnmeldung:
Es wurde mehr als ein Datensatz aktuallisiert!
Im SQL Write Adapter ist "Daten aktualisieren (Update)" angewählt, Version 1.1.2 wird verwendet.
Ist diese Meldung wichtig oder kann man sie vernachlässigen?
Die Änderung, in diesem Falle wurde eine Artikelnummer geändert, funktionierte.
Hat es damit zu tun, dass bei Änderung der Art-Nr. auch die verknüpften Datensätze wie z.B. die der Preise in der Preistabelle, der Historie des Artikels usw. angepaßt werden?
Die Artikelnr. hat noch eine 36-stellig ID über die man die Art-Nr. ändert.

Gruß TVH
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Es wurde mehr als ein Datensatz aktuallisiert! 5 Jahre 10 Monate her #283

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1099
Wenn die Meldung nicht im Test Modus erscheint, können Sie diese Meldung getrost ignorieren. In diesem Fall meldet die Datenbank alle geänderten Datensätze inkl. der die über die definierte Beziehung mit Aktualisierungsweitergabe geänderten Datensätze!

Erscheint die Meldung auch im Test Modus wurden wahrscheinlich mehr als ein Datensatz pro verarbeitete Zeile geändert. Wenn Sie nicht den aus den Schemainformationen ausgelesenen Primary Key im FlowHeater geändert haben, kann dieser Fall nicht auftreten.

Hintergrund: Der FlowHeater erzeugt anhand der Primary Key Informationen lediglich eine WHERE Bedingung um so nur einen Datensatz pro Zeile zu ändern.
Im Normalfall wird z.B. so ein Update Statement gebildet.

update feld1 = 'neuer Wert' where id = 1

Ist ID als PrimaryKey in der Datenbank definiert kann somit auch nur ein Datensatz geändert werden. Wurde der Primary Key im FlowHeater auf z.B. Name geändert und das Feld Name ist nicht als UNIQUE gekennzeichnet, könnten durch das u.s. Update Statement auch mehr als ein Datensatz geändert werden.

update feld1 = 'neue Wert' where name = 'flowheater'

Um die Meldung generieren zu können wertet der FlowHeater die Rückgabe, Anzahl geänderter Datensätze, der Datenbank aus. Ist dies ungleich 1 wird die Warnmeldung ausgegeben.

Im Test Modus werden keine Daten geändert, hier liest der FlowHeater selbst wie viele Datensätze betroffen bzw. vorhanden sind.
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: FlowHeater-Team
Ladezeit der Seite: 0.072 Sekunden