Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 10.000 Datensätze verarbeitet werden!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im FlowHeater Support Forum!

Hier werden Fragen zum Umgang mit dem FlowHeater beantwortet.

THEMA: Leistungsgrenzen

Leistungsgrenzen 4 Jahre 7 Monate her #879

  • Ulrich Löffler
  • Ulrich Löfflers Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 9
Guten Tag,

mein Name ist Ulrich Löffler. Der FlowHeater ist ein
wirklich tolles Tool und das Geld absolut wert.

Nun meine Frage: Wo, bzw. durch was sind dem FlowHeater bezüglich Datenmengen Grenzen gesetzt?

Danke für die Antwort
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Leistungsgrenzen 4 Jahre 7 Monate her #881

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1102
Hallo Herr Löffler,

die einzige Beschränkung die es gibt sind theoretische 2 Milliarden Datensätze im Massendaten Modus! Im Memory Modus ist die Datenmenge anhand der 2 GB (32 Bit) limitiert. Je nachdem wie viele Felder verarbeitet werden, können das aber ca. 50.000 – 500.000 Datensätze sein.

Achtung Datenbank Transaktionen: Der FlowHeater verwendet für den Import/Update Standardmäßig eine Transaktion. Sollte ein Fehler während des Import/Updates auftreten stellt die Datenbank danach den Zustand wie vor dem Import/Update selbständig wieder her. Bei sehr großen Datenmengen kann dadurch aber die Datenbank ziemlich gefordert werden. Hier sollte dann die AutoCommitAfter Adapter Eigenschaft der WRITE Seite angepasst werden. z.B. nach jeweils 10.000 Datensätzen.

Der TextFile Adapter kann problemlos Dateien im 2 stelligen GB Bereich verarbeiten.

Was momentan eher an die Grenzen stößt ist die Verarbeitung von Tabellen mit hunderten von Feldern bzw. ziemlich viele Heater/Funktionen im Designer. Das wird dann schon sehr unübersichtlich, daran wird aber gearbeitet das zu verbessern, Vorschläge werden gerne angenommen.

Hinweis: Die Anzahl von Heatern/Funktionen in einer Definition ist nicht eingeschränkt.
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Leistungsgrenzen 4 Jahre 7 Monate her #882

  • Ulrich Löffler
  • Ulrich Löfflers Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 9
Hallo Herr Stark,
herzlichen Dank für Ihre Antwort. Hilft mir weiter. 870 Tsd. Datensätze aus einer View mit ca. 1Mio Datensätze per select und Order by rausgelesen und mit ca. 30 diversen Heatern in die Write-Seite geschrieben. Dauer 45 min. Alles auf einem T500 von Lenovo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: FlowHeater-Team
Ladezeit der Seite: 0.074 Sekunden