Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 100.000 Datensätze verarbeitet werden!

FlowHeater 2.0 importiert/exportiert Daten von einem Format ins andere!

Pressemitteilung vom 12.04.2011

Ohne Datenbanken funktioniert im modernen, digitalen Leben rein gar nichts mehr. Und trotzdem ist es noch immer ein riesiges Problem, Daten von einem Format ins andere zu übertragen. Der FlowHeater für Windows bietet sich als Vermittler an. Das Programm konvertiert Daten von einem Format ins andere, wobei sich dabei auch gleich Datenfelder zusammenlegen, entfernen oder aktualisieren lassen. Die neue Version 2.0 bietet noch mehr Komfort und unterstützt weitere Datenbankformate. Auch für die 2.0 steht weiterhin eine Freeware-Variante bereit.

Kurz zusammengefasst:

  • FlowHeater 2.0 für Windows ist erschienen
  • Konvertiert Daten von einem Format ins andere
  • Bei der Konvertierung lässt sich die Datenstruktur ändern
  • 2 Kaufversionen und eine Freeware-Fassung
  • NEU: Neuer Adapter für OleDB Datenquellen
  • NEU: Neue leistungsstarke Funktion für den Import/Export von Dateien
  • NEU: Batch Automatisierungstool mit Wildcard (*.csv) Parameterübergabe

Weiterlesen

Version 2.0 verfügbar

ReleaseNotes zur Version 2.0.0 vom 02.04.2011

Mit der Version V2 wurden viele Verbesserungen und Neuerungen in den FlowHeater integriert. Die Highlights sind u.a. ein weiterer Adapter für OleDB Datenquellen, ein neuer Leistungsfähiger Heater zum importieren/exportieren von Dateien, sowie ein neuer Datentyp RAW. Mit dem Datentyp RAW können fast alle bisher nicht erkannten SQL Datentypen verarbeitet werden. Eine Liste mit allen Neuerungen können Sie weiter unten entnehmen.
Bestehende 1.x Definitionen können ohne Probleme mit der neuen Version ausgeführt werden. Für Version 1.x Anwender stehen kostengünstige Update Optionen zur Verfügung.

Weiterlesen

GroupBy Heater (BugFix)

ReleaseNotes zur Version 1.3.2 vom 05.03.2011

 

Bug Fix: GroupBy Heater

Wurde der GroupBy Heater zusammen mit dem Filter Heater in einer Definition verwendet und der erste Datensatz / die erste Zeile wurde bereits durch den Filter Heater gefiltert, brach die darauffolgende Verarbeitung mit der ersten Gruppierung ab. Das Problem trat nur im Modus Memory auf, der Massendatenmodus war/ist davon nicht betroffen gewesen. Der Fehler ist mit diesem Release gefixt.
Weitere Einzelheiten können Sie folgenden Forumsbeitrag entnehmen: https://forum-de.flowheater.net/de/allgemein/100-group-by

 

Standard CSV Trennzeichen aus Systemsteuerung

ReleaseNotes zur Version 1.3.1 vom 15.01.2011

 

Standard CSV Trennzeichen aus Systemsteuerung

Der Textfile Adapter verwendet nun als Default Vorbelegung für das CSV Trennzeichen die Standard Vorgabe für das Listentrennzeichen aus der Systemsteuerung. Die Einstellung wird verwendet sobald eine neue FlowHeater Definition, die den Textfile Adapter verwendet, angelegt wird. Die Default Vorgabe für das CSV Trennzeichen kann anschließend im Configurator des TextFile Adapter beliebig abgeändert werden. Alte, gespeicherte Definitionen funktionieren wie gewohnt ohne Änderung weiter.

 

MySQL Adapter mit Zero DateTime Unterstützung

ReleaseNotes zur Version 1.2.8 vom 06.12.2010

 

MySQL Adapter mit Zero DateTime Unterstützung

Der FlowHeater MySQL Adapter unterstützt mit dieser Version Zero (00.00.0000) DateTime Werte. Bisher wurden diese Datums/Zeit Werte als DBNULL/NULL Werte vom FlowHeater interpretiert. In manchen Fällen, je nach MySQL Server Einstellung, wurde sogar der Import/Export Vorgang mit einer Fehlermeldung beendet. Mit dieser Version können Zero Date/Time Werte problemlos importiert/exportiert werden.

Weiterlesen