Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 100.000 Datensätze verarbeitet werden!

Neue Version 3 verfügbar

ReleaseNotes zur Version 3.0.0 vom 16.03.2013

 

Neues Produkt "Runtime Designer"

Oft wurde die Frage gestellt, wie muss ich bei meinen Kunden den FlowHeater Lizenzieren? Mit dem neuen Produkt "Runtime Designer" gehört diese Frage nun der Vergangenheit an. Mit dem "Runtime Designer" können Sie Import/Export Definitionen erstellen die bei Ihren Kunden mit der frei erhältlichen Freeware Version ohne Einschränkungen lauffähig sind, inkl. dem Batch Modul. Sie können sogar mit der Freeware Version vor Ort an der Definition leicht eingeschränkt Änderungen vornehmen. Damit der Kunde nicht eigenhändig Änderungen an Ihrer Entwicklung vornehmen kann ist jede Runtime Definition verschlüsselt und Passwortgeschützt.

Weitere Infos inkl. Beispielen finden Sie hier. Hilfe zum "Runtime Designer"

 

Oracle Adapter mit Direktverbindungen

Der Oracle Adapter wurde komplette überarbeitet und verbessert. Neu in dieser Version ist, dass nun auch Direktverbindung zum Oracle Datenbank Server aufgebaut werden können ohne dass dazu ein installierter Oracle Client vorhanden sein muss.

Weiterlesen

Unterstützung für Windows 8 und Windows 2012 Server

ReleaseNotes zur Version 2.5.1 vom 03.12.2012

Mit dieser Version kann der FlowHeater nun auch unter Windows 8* und Windows 2012 Server ausgeführt werden. Voraussetzung für den Betrieb unter Windows 8 bzw. Windows 2012 Server ist ein nachinstalliertes .NET Framework 2.0 bzw. 3.5!

*) nicht unter Windows 8 RT, es wird außerdem ein x86 (32 Bit) oder x64 (64 Bit) Prozessor benötigt!

Weiterlesen

FlowHeater 2.5: Der Daten Import- und Export-Spezialist für Windows mit neuen Adaptern für SQLite und PostgreSQL Datenbanken!

Pressemitteilung vom 07.11.2012

Manchmal scheint es so, als gäbe es viel zu viele Möglichkeiten, um Informationen zu speichern. Längst ist es ein gewaltiges Problem, Daten von einer Datenbank in die andere zu übernehmen, sie aus verschiedenen Quellen zusammenzuführen oder die einmal gesetzte Datenbankstruktur zu ändern. Genau dabei hilft der FlowHeater für Windows. Der Produktivitäts-Spezialist jongliert mit den Formaten und macht das Unmögliche möglich. Die neue Version 2.5 bringt neue Adapter mit.

Kurz zusammengefasst

  • Neu: FlowHeater 2.5
  • Daten Import- und Export-Spezialist für Windows
  • Daten aus verschiedenen Datenbanken konvertieren
  • Anpassen der Datenstruktur beim Import
  • Mit Batch-Automatisierungs-Tool
  • NEU: Adapter für SQLite Datenbanken
  • NEU: Adapter für PostgreSQL Datenbanken
  • Preis: ab 79 Euro
  • Kostenlose Freeware-Fassung verfügbar
  • Link: https://flowheater.net/

Weiterlesen

Weitere Adapter für SQLite und PostgreSQL Datenbanken verfügbar

ReleaseNotes zur Version 2.5.0 vom 06.10.2012

 

Unterstützung für SQLite und PostgreSQL Datenbanken

Mit dieser Version wurde der FlowHeater um 2 weitere Adapter für den Import/Export von SQLite und PostgreSQL Datenbanken erweitert. SQLite Datenbanken werden in der der Version 3 und PostgreSQL Datenbank Server werden in den Versionen 8.x und 9.x unterstützt.

Weiterlesen

TextFile Adapter mit Kopf- und Fußzeilen Unterstützung

ReleaseNotes zur Version 2.4.1 vom 20.08.2012

 

TextFile Adapter mit Kopf- und Fußzeilen Unterstützung

Auf Basis von FlowHeater Parametern können mit dem TextFile Adapter nun auch Kopfzeilen sowie Fußzeilen von CSV Textdateien verarbeitet werden.

 

Addition Heater mit Summenbildung über die Gesamte Verarbeitung

 Mit dieser Funktionalität können mit Hilfe des Addition Heaters Gesamtsummen über die komplette Verarbeitung gebildet werden. Ein mögliches Einsatzfeld sind z.B. Summenberechnungen für Kopf- und/oder Fußzeilen von CSV bzw. Flat File Reports.

Weiterlesen