Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 100.000 Datensätze verarbeitet werden!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im FlowHeater Support Forum!

Hier werden Fragen zum Umgang mit dem FlowHeater beantwortet.
  • Seite:
  • 1

THEMA: FlowHeater Server: Fehler im Eventlog

FlowHeater Server: Fehler im Eventlog 6 Monate 1 Woche her #3193

  • Andreas Schauerte
  • Andreas Schauertes Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Beiträge: 57
Hallo Herr Stark,
wir bekommen bei einer Abfrage welche nachts über den FlowHeater Server ausgeführt wird die Meldung " Kapazität lag unter der aktuellen Größe.
Parametername: requiredLength". Es handelt sich um eine Abfrage von einer ODBC-Quelle zu MySQL 5.6. Führe ich diese normal im FlowHeater aus, funktioniert die Abfrage tadellos. Können Sie mir sagen wo das Problem liegt? Siehe Datei anbei.
Wir haben zwar die Funktion aktiviert bei Fehlern per Mail informiert zu werden, leider ist die Datei "StandardError" im Anhang jedoch leer. Ist das ein Fehler?
Danke im Voraus für Ihre Hilfe.

Viele Grüße

Andreas Schauerte
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

FlowHeater Server: Fehler im Eventlog 6 Monate 1 Woche her #3195

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1248
Hallo Herr Schauerte,

bitte versuchen Sie mal im Server Manager das LogLevel im Reiter „Konfiguration“ auf „Debug“ zu stellen und den Task anschließend über den Server Manager manuell auszuführen. (Reiter Aufgaben und Rechtsklick auf den Task anschließend im Kontextmenü „Jetzt ausführen“ auswählen)
Im Server Log sollten nun alle Ausgaben incl. Fehler ersichtlich sein, diese bitte mal hier zur weiteren Analyse einstellen, Danke.

Frage zur Konfiguration des FlowHeater Server . Hat der „technische“ Benutzer unter dem der FlowHeater Server ausgeführt wird die gleichen Ländereinstellungen? Evtl. liegt es am eingestellten Datumsformat für den SELECT?

Das Problem mit dem Error Log ist folgendes. Wenn die Anwendung nicht auf die Standard Error Ausgabe schreibt ist diese Log leer, das machen die wenigsten Programme. Das Batchmodul bzw. der FlowHeater Server sollte eigentlich bei einem Fehler die Standard Error Ausgabe verwenden? Wird der Task eigentlich im Server Manger als Fehlerhalft ausgeführt (Gelb hinterlegt) angezeigt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: FlowHeater-Team
Ladezeit der Seite: 0.087 Sekunden