Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 10.000 Datensätze verarbeitet werden!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im FlowHeater Support Forum!

Hier werden Fragen zum Umgang mit dem FlowHeater beantwortet.

THEMA: Variablen und Parameter

Variablen und Parameter 5 Monate 3 Wochen her #2732

  • Andreas Königsberger
  • Andreas Königsbergers Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 9
Hallo Herr Stark,
ich möchte aus einem Script verschiedene Werte berechnen und diese anschließend in entsprechende Felder übertragen.
Dazu habe ich folgenden Code geschrieben (Mein gesamtes Script habe ich als Datei beigefügt):
double MwSt = 0;
double MwStProz = 19;
return d = (d* Aufschlag_Faktor_500) + Aufschlag_EUR_500 + Versandkosten + Beschaffungskosten ;
MwSt = d * (MwStProz/100);

Leider bekomme ich immer nur 1 Wert zurück. Auch mit den Kontrollstrukturn SET und GET komme ich nicht weiter.
Ich würde mich sehr freuen, wenn Si emir hierbei noch einmal helfen würden.

Mit freundlichen Grüßen
A.Koenigsberger

Dateianhang:

Dateiname: script.txt
Dateigröße:9 KB
Letzte Änderung: 5 Monate 3 Wochen her von FlowHeater-Team.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Variablen und Parameter 5 Monate 3 Wochen her #2733

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1099
Hallo Herr Königsberger,

der Return muss am Ende des IF Statements stehen! Um die anderen Werte als Parameter in der Definition zur Verfügung zu stellen müssen Sie diese Parameter vorher noch setzen.

z.B. setzt Parameter["MwSt"].Value = MwSt; den Paramater MwSt auf den Wert der Variablen MwSt vom Skript.

Hier finden Sie ein IF-THEN-ELSE Statement, die anderen aus Ihrem Skript müssten Sie genauso anpassen.

if (d >= 1000)
{
    EK = d;
    d = (d* Aufschlag_Faktor_1000) + Aufschlag_EUR_1000 + Versandkosten + Beschaffungskosten;
    Ama_VK= d;
    MwSt = d * (MwStProz/100);
    Ama_Prov = Ama_VK * (AmazonGebührProz/100);
    Ama_Roherlös = Ama_VK - MwSt - Ama_Prov - EK;
    
    // Auf diese Parameter kann in der Defintion über den GET Parameter Heater zugegriffen werden!
    Parameter["EK"].Value = EK;
    Parameter["Ama_VK"].Value = Ama_VK;
    Parameter["MwSt"].Value = MwSt;
    Parameter["Ama_Prov"].Value = Ama_Prov;
    Parameter["Ama_Roherlös"].Value = Ama_Roherlös;

    return d;
}

PS: Das Skript wurde nicht auf Logik Fehler geprüft!
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Letzte Änderung: 5 Monate 3 Wochen her von FlowHeater-Team.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Variablen und Parameter 5 Monate 1 Woche her #2739

  • Andreas Königsberger
  • Andreas Königsbergers Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 9
Hallo Herr Stark,

vielen Dank. Das klappt jetzt perfekt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: FlowHeater-Team
Ladezeit der Seite: 0.078 Sekunden