Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 10.000 Datensätze verarbeitet werden!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im FlowHeater Support Forum!

Hier werden Fragen zum Umgang mit dem FlowHeater beantwortet.

THEMA: 2 TXT Dateien über SQlite-Adapter verbinden

2 TXT Dateien über SQlite-Adapter verbinden 1 Jahr 2 Tage her #2559

  • Ralf Birk
  • Ralf Birks Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Beiträge: 45
Hallo Herr Stark,

wie von Ihnen gewünscht, Stelle ich die Frage aus einem anderen Thread hier noch einmal gesondert.
Hier nochmals für die anderen User die Orginalfrage:
Ich babe eine Txt Datei mit diversen Adaptern bearbeitet und am ende in 2 Dateien geteilt.
Die eine Datei wird zum sortieren mit einer eindeutigen ID, Str,PLZ und ort an einen fremden Server übertragen (Aus Datenschutzgründen ohne Namen und weiteren Angaben).
Die Daten bekomme ich dann mit diversen Feldern angereichert zurück.
Diese müsste ich das mit meiner 2. Datei wieder zusammenführen.
Leider ist ja auch dem letzten Update der 2. Read-Adapter noch nicht implementiert.
Über den Replace-Adapter kann ich das zwar erledigen. Hierbei habe ich bei bis zu 40.000 Datensätzen und ca 20 Datengelder die ich auf die andere Datenbank übertragen muss einen Rechenaufwand von ca 2,5 Std.
Die erzeugten Daten in Excel mit Sverweis zu verketten ist zwar um einiges schneller aber relativ schlecht zu händeln.
In Access benötigt der Vorgang nur Sekunden. Leider ist hier auch einiges an "Handarbeit" angesagt.
Da verschiedene Personen diesen Prozess handeln müssen ist die Möglichkeit von "Fehlgriffen relativ hoch.
Gibt es vieleicht auch hierzu noch einen Trick im FH ?
Sie schrieben hierzu:
auch das geht :) Sie benötigen den Umweg über eine SQLite Datenbank. Hier finden Sie ein Beispiel dazu wie eine Excel und eine CSV Datei miteinander verknüpft werden.
Beispiel: CSV und Excel Daten über SQLite Datenbank zusammenführen
Hinweis: Im SQLite Adapter ist es möglich, dass Datenbank, Tabellen und Felder dynamisch erzeugt werden, es sind keine weiteren Voraussetzungen wie Treiber notwendig!

Ich habe jetzt wie in der Besschreibung mit der ersten .txt-Datei eine .sqlite Datenbank angelegt.
In der 2. .fth habe ich im Read die 2. .txt Datei und im Write die Ergebnis .sqlite aus dem ersten Durchgang.
Nach verbinden der ID und Anreichern der benötigten Felder aus dem Read kommt bei der Testausführung die angehängte Fehlermeldung.

Was habe ich hier falsch gemacht?

Gruß Ralf B.
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

2 TXT Dateien über SQlite-Adapter verbinden 1 Jahr 14 Stunden her #2560

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1101
Hallo Herr Birk,
das ist doch die normale Meldung wenn Sie die Definition im Testlauf ausführen. Oder hab ich was übersehen?
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

2 TXT Dateien über SQlite-Adapter verbinden 11 Monate 4 Wochen her #2561

  • Ralf Birk
  • Ralf Birks Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Beiträge: 45
Hallo Herr Stark,

sie haben natürlich recht. Die Anzeige kommt nur im Testlauf. Wenn die Definition ausgeführt wird ist alles in Ordnung.
Mein Projekt ist jetzt dank Ihrer Hilfe bei 95% angelangt.
3 Punkte muss ich noch umsetzen. Bin mir aber wieder nicht sicher ob ich dies mit einem Datenbankprogramm oder mit dem FH umsetzen kann.
FH wäre natürlich ideal, da ich dann die komplette Lösung mit einem Batch erreicht hätte.
Ich werde ein finales neues Thema aufmachen und hoffe, das auch diese Probleme zu lösen sind.

Viele Grüße

Ralf B.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: FlowHeater-Team
Ladezeit der Seite: 0.079 Sekunden