Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 10.000 Datensätze verarbeitet werden!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im FlowHeater Support Forum!

Hier werden Fragen zum Umgang mit dem FlowHeater beantwortet.

THEMA: Änderung an Datensätzen feststellen

Änderung an Datensätzen feststellen 1 Jahr 1 Monat her #2520

  • Andreas Schauerte
  • Andreas Schauertes Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Beiträge: 49
Hallo!
Ich "ziehe" mir per Batch Modul mehrmals Daten aus verschiedenen Tabellen unserer Warenwirtschaft per ODBC in eine eigene MySQL Datenbank. Ich suche nun eine Möglichkeit, wie ich erkennen und "protokollieren" (bzw. in einer eigenen Tabelle speichern) kann, ob ein bestimmtes Feld geändert wurde. Also z.B. Artikel 4711 kostete gestern 5,00 Euro und das wurde heute geändert auf 6,00 Euro. Bislang wird das Feld einfach überschrieben und Änderungen lassen sich nicht nachvollziehen. In der Datenbank unserer Warenwirtschaft lässt sich das leider nicht nachvollziehen. Wie kann ich das lösen? Danke schonmal!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Änderung an Datensätzen feststellen 1 Jahr 1 Monat her #2522

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1099
Hallo Herr Schauerte,

dafür wurde der FlowHeater ursprünglich nicht entwickelt und ist nur schwer bis gar nicht durchführbar. Wenn es Ihnen nur darum geht wenige Felder zu überwachen/protokollieren könnte das mit Hilfe des SQL Heater und IF-THEN-ELSE Bedingungen abgebildet werden. Allerdings wird so der Datenimport pro eingesetzten SQL Heater deutlich langsamer.


Vorgehensweis

Pro SQL Heater können Sie ein Feld der WRITE Seite (in Ihrem Fall MySQL) abfragen / überwachen.

z.B. SELECT artikelpreis FROM ihre-tabelle WHERE keyfeld = ‚$KEYP$‘

Den Parameter „$KEY$“ müssen Sie über einen SET Parameter Heater mit dem aktuellen Primary Key der ODBC Datenquelle setzen. Die Rückgabe des SQL Heater müssen Sie ebenfalls in einem Parameter speichern über den Sie dann eine IF-THEN-ELSE Bedingung legen können. Hier vergleichen Sie den Parameter mit dem Wert aus der ODBC Datenquelle auf ungleich, es sind keine weiteren Eingangswerte erforderlich. Die Bedingung gibt nun WAHR zurück falls der Wert geändert wurde und FALSCH falls nicht.

Hinweis: Sie benötigen dieses Vorgehen pro Feld das Sie überwachen möchten.

Das Protokoll darüber schreiben Sie über einen zusätzlichen TextFile Adapter auf der WRITE Seite. Hier können Sie nun folgende Felder ausgeben.

Artikelpreis ALT; Artikelpreis NEU; Artikelpreis geändert; weiteres Feld ALT; weiteres Feld NEU; weiteres Feld geändert; usw.

So landen erstmal alle auch eigentlich nicht geänderten Datensätze im CSV Log. Wenn Sie nun ein CSV Protokoll haben möchten das nur geänderte Datensätze enthält benötigen Sie eine weitere Definition die Ihnen die nicht benötigen CSV Sätze filtert.
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Monat her von FlowHeater-Team.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Änderung an Datensätzen feststellen 1 Jahr 1 Monat her #2524

  • Andreas Schauerte
  • Andreas Schauertes Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Beiträge: 49
Hallo Herr Stark! Danke für den Tip! Ich habe es heute mit einer Test-Tabelle probiert. Hier wird die Abfrage wirklich sehr langsam. Ich denke dass sich eventuell per Customizing an der Warenwirtschaft dieses Problem einfacher lösen lässt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: FlowHeater-Team
Ladezeit der Seite: 0.079 Sekunden