Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 10.000 Datensätze verarbeitet werden!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im FlowHeater Support Forum!

Hier werden Fragen zum Umgang mit dem FlowHeater beantwortet.

THEMA: Datei verdichten

Datei verdichten 1 Jahr 4 Monate her #2407

  • Ralf Birk
  • Ralf Birks Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Beiträge: 45
Hallo miteinander,

ich habe eine Exceltabelle in der Empfanger, Artikel und bestellte Menge stehen.
Die Empfänger kommen zum Teil mehrfach vor.
Ich benötige eine Liste, bei der jeder Empfänger nur einmal vorkommt, die Gesamtmenge der bestellten Artikel, sowie angereichert die Artikel und Mengen der einzelnen Bestellungen.
Über ein Groupby der Kunden und einer Addition der Artikelmenge ist der erste Teil ja leicht zu bewerkstelligen.
Wie bekomme ich in den jeweiligen Datensatz des Kunden zusätzliche Spalten mit Werten (Artikelbezeichnung, Menge usw.) der ursprünglichen Einzelbestellungen des Kunden? Gibt es hier eine Möglichkeit?

Über einen Tip wäre ich sehr dankbar.

Gruß Ralf B.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Datei verdichten 1 Jahr 4 Monate her #2408

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1099
Hallo Herr Birk,

hier gibt es zwei Möglichkeiten.
  1. Über den IF THEN ELSE Heater in dem mittels des AutoID Heaters abgeprüft wird welche Zeile der Gruppierung gerade verarbeitet wird um diesen dann einer bestimmten Spalte auf der Write Seite zuzuordnen. Das ganze ist relativ kompliziert, mit diesem Ansatz hat die Ausgabe Datei (CSV, XLS) aber immer genau so viele Spalten wie angegeben. Nachteil daran, sollten mal mehre Zeile in einer Gruppe vorhanden sein als Definiert werden diese Daten nicht mit exportiert. Hier finden Sie ein Beispiel wie es geht: Überschreiben von Werten verhindern

  2. Über den String Append Heater mit eingeschalteter Gruppierungsoption. Hiermit können alle Werte einer Gruppierung zu einer Zeichenkette zusammengefasst werden, das Trennzeichen können Sie separat auswählen. Wenn Sie hier das gleiche Trennzeichen wie in der Ausgabe CSV Datei angeben erhalten Sie dynamisch viele Spalten je nach Zeilen in der Gruppierung.
    Nachteile: Das Ganze funktioniert nur mit CSV Dateien. Wenn Sie eine Excel Datei benötigen, müssten Sie in einem zweiten Step (neue FlowHeater Definition) diese CSV Textdatei in eine Excel Datei einfügen. Im Anhang finden Sie dazu ein kleines Beispiel. Auch ist es so nicht möglich in der CSV Textdatei mit Überschriften zu arbeiten.

Im Anhang finden Sie ein kleines Beispiel zu 2. Hier wurde zur demonstration nicht das CSV Spaltentrennzeichen verwendet. Wenn Sie das Zeichen # in das von Ihnen verwendete Trennzeichen änder erhalten Sie das gewünschte resultat.



Dateianhang:

Dateiname: dynamische...rung.zip
Dateigröße:2 KB
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Datei verdichten 1 Jahr 3 Monate her #2409

  • Ralf Birk
  • Ralf Birks Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Beiträge: 45
Hallo Herr Stark,

vielen Dank für Ihre schnelle Hilfe. Hat perfekt geklappt....

Ich habe die Vermutung, das dies nicht das letzte Mal war das ich Sie brauche. :whistle:

Gruß Ralf B.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: FlowHeater-Team
Ladezeit der Seite: 0.081 Sekunden