Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 10.000 Datensätze verarbeitet werden!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im FlowHeater Support Forum!

Hier werden Fragen zum Umgang mit dem FlowHeater beantwortet.

THEMA: Fehlermeldung bei Zugriff auf MySQL über VPN Tunnel

Fehlermeldung bei Zugriff auf MySQL über VPN Tunnel 6 Jahre 2 Monate her #162

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1102
Hallo,

wir haben unsere Warenwirtschaftsdatenbank (CAO-Faktura übrigens) MYSQL 3.. umgestellt von einer lokalen Speicherung auf eine über einen VPN Tunnel zu erreichende (ferne) Datenbank. Die Strukturen sind nicht geändert worden.
Nach Eingabe der neuen Zugangsdaten verlief der Test "Verbindung testen" erfolgreich. Zur Sicherheit habe ich bei "Felder/Datentypen" auch "Einlesen" der angegebenen Tabelle angeklickt. Soweit sah alles gut aus.
Allerdings dann beim testen der Definition (ausführen, DoWork) erscheint eine

Fehlermeldung:
Tabelle 'db_1234_1.adressen' existiert nicht.


Vielen Dank schon im Voraus,

Mit herzlichen Grüßen,
Ingo Leonhard

Anfrage per Email erhalten!
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Fehlermeldung bei Zugriff auf MySQL über VPN Tunnel 6 Jahre 2 Monate her #163

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1102
Hallo Herr Leonhard,

versuchen Sie das bitte mal mit der aktuellen Version gerade mit MySQL hat sich hier einiges getan.
Hinweis: Mit Ihrer Version können Sie kostenlos bis Version 1.x updaten!

Falls das ebenso nicht funktioniert bitte zum testen einfach mal eine neue Definition an legen. Wählen Sie hier auf der READ Seite den MySQL Adapter und auf der WRITE Seite den TextFile Adapter aus und erzeugen lediglich eine CSV Textdatei von der beschriebenen MySQL Tabelle.

Um auszuschließen ob es an dem VPN Tunnel liegt (Firewall, etc.) versuchen Sie bitte auch mal ob Sie lokal im Netzwerk (ohne Tunnel) die MySQL Datenbank abfragen können.
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Fehlermeldung bei Zugriff auf MySQL über VPN Tunnel 6 Jahre 2 Monate her #164

  • Ingo Leonhard
  • Ingo Leonhards Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 3
Vielen Dank, Herr Stark, für die schnelle Antwort auf meine Mail. Ich bin immer noch absolut begeistert von Ihrem Service-Verhalten!! Ich habe bislang noch kaum einen Support erlebt, der sich so schnell und mit so pragmatischen Lösungsvorschlägen um seine Kunden kümmert. Und ich freue mich, Ihnen dieses Lob aussprechen zu können, denn immerhin ich gehöre schon seit langem zu Ihren zufriedenen Kunden.
Ich werde nach dem Update die von Ihnen empfohlenen Schritte vornehmen und dann Rückmeldung geben.

Gruß aus dem ganz hohen Norden
vom
Ingo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Fehlermeldung bei Zugriff auf MySQL über VPN Tunnel 6 Jahre 2 Monate her #180

  • Ingo Leonhard
  • Ingo Leonhards Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 3
Hallo Herr Stark,

der Zugriff mit dem Update von 0.6x auf 1.2.3. klappt jetzt über den Tunnel. Ein reverser Test, also lese MySql und schreibe CSV klappte einwandfrei.
ABER: Beim "richtigen Zugriff" taucht eine neue Fehlermeldung auf:

Lookup Error!

Ich muss dazu sagen, dass ich bislang nichts geändert habe, die Funktion ist noch genau die, die ich unter 0.6 eingesetzt habe. Ich erkläre hier, was der Lookup Heater machen soll. Vielleicht finden wir gemeinsam die Lösung?

1. Ich lese eine CSV-Datei ein.
2. Dann soll der LookUp Heater in der Tabelle Adressen der Datenbank des WAWI schauen, ob es schon einen Kunden mit dem gleichen (einmaligen!!) Matchcode gibt.
3. Dazu habe ich den Eingang des Heater mit dem CSV Matchcodefeld verbunden und den Ausgang mit dem RECORD_ID-Feld der DB.
4. Im Heater ist "Feld" = RECORD_ID und
5. "Where" = Matchcoder=$1
Das Feld Matchcode auf der Write-Seite ist neben dem Feld RECORD_ID ebenfalls PrimaryKey.

So, mit dieser Einstellung lief es in der 0.6er Version einwandfrei.
Jetzt kommt diese Fehlermeldung:

LookUp Error!
select RECORD_ID where Matchcode="richtig eingelesener Matchcode-Name der CSV-Datei".

Ich hoffe, dass ich mich einigermaßen verständlich ausgedrückt habe.

Gruß
Ingo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Fehlermeldung bei Zugriff auf MySQL über VPN Tunnel 6 Jahre 2 Monate her #181

  • Ingo Leonhard
  • Ingo Leonhards Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 3
PROBLEM SELBST GELÖST

Da muss man erst mal hinterkommen:

Während ich in der 0.6er Version alle Bezeichnungen, so auch die Tabellennamen in den LookUp-Heatern klein geschrieben habe, müssen es nun lustigerweise solche in Großbuchstaben sein. B)
Dann funktioniert alles wieder!
Ist das schön!

Nach wie vor:

Ein Superprogramm!!!!

Gruß
Ingo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Fehlermeldung bei Zugriff auf MySQL über VPN Tunnel 6 Jahre 2 Monate her #182

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1102
Hallo Herr Leonhard,

das kann ich leider nicht nachvollziehen. Ich hab eben mit einer MySQL 5.1 Datenbank getestet. Ich kann beliebige Groß/Kleinschreibung der Feld bzw. Tabellennamen verwenden, es funktioniert immer :)
Es könnte allerdings sein, dass der verwendetet MySQL Treiber zusammen mit ihrer MySQL Server Version (3.x) hier etwas anders zu hanfhaben ist?

Was am Datenbank Lookup Heater geändert wurde ist, dass die Felder in der SQL WHERE Klausel anhand des FlowHeater Typs formatiert werden. Strings mit Hochkomma und Zahlen ohne Hochkommas!
z.B.

select Feld from Tabelle where key = 1
oder
select Feld From Tabelle where key = 'test'

Hier hätte ich nach Ihrer Beschreibung den Fehler vermuhtet. Wenn Ihr Feld RECORD_ID in der MySQL Datenbank als Integer/Zahl definiert ist und Sie den Datentyp von dem FELD der CSV Datei nach dem einlesen nicht auf INT umgesetzt haben würde der select nach dem 2. Beispiel gebildet werden. Manche Datenbanken werfen hier dann bereits einen Fehler. In diesem Fall brauchen Sie nur den Datentyp der CSV Textdatei im Textfile Adapter von STRING auf INT umsetzen und die SQL WHERE Klausel wird wieder korrekt gebildet.
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: FlowHeater-Team
Ladezeit der Seite: 0.082 Sekunden