Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 10.000 Datensätze verarbeitet werden!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im FlowHeater Support Forum!

Hier werden Fragen zum Umgang mit dem FlowHeater beantwortet.

THEMA: Änderung von Werten in einer SQL-Tabelle in einer SQL-Datenbank

Änderung von Werten in einer SQL-Tabelle in einer SQL-Datenbank 6 Jahre 6 Monate her #9

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1099
Übernommene Diskussion vom 16.01.2009
Originale Google Forums Diskussion

Sehr geehrter Herr Stark,

erst einmal ein Lob für Ihr tolles Programm das zu einem Top Preis vertrieben wird.
Ich habe mir Ihr Programm Flowheater zugelegt um werte in einer SQL-Datenbank zu überarbeiten bzw. Datenleichen zu bereinigen.
Ist soweit auch alles klar aber Trotzdem habe ich folgendes Problem.

Ich möchte in einer SQL-Datenbank die mehrere Tabellen hat in einer Tabelle Einzelne Datenfelder ändern.

Dafür muss ich 3 verschiedene Filter auf 3 verschiedene Daten-Felder legen um dann in 1 (wert) bis 2 (Datum)
Felder die Daten zu ändern. Alles andere soll erhalten bleiben. Ich will also keine neue Tabelle sondern nur einzelne Datenfelder ändern.

Könne Sie mir da vielleicht einen Typ bzw. Lösung geben?

Für Ihre Hilfe bedanke ich mich bereits im voraus und verbleibe.

Mit freundlichen Grüßen,
Dieter Scheer
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Änderung von Werten in einer SQL-Tabelle in einer SQL-Datenbank 6 Jahre 6 Monate her #10

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1099
Hallo Herr Scheer,

erst mal vielen Dank für das Lob

Zu Ihrem Problem:

Wenn Sie eine SQL Tabelle Updaten wollen dann können Sie die Tabelle
1x auf der READ Seite und 1x auf der WRITE Seite einbinden. Achtung:
Dieses Vorgehen funktioniert derzeit nicht im Massendaten Modus, da
sich der FlowHeater zwecks Datensatz Sperren selbst aussperrt und
somit nicht mehr auf die Tabelle zugreifen kann.

Für Ihr Vorhaben gibt es zwei Möglichkeiten.
1. Sie filtern / selektieren das bereits im READ Adapter, indem sie
nicht nur die Tabelle auswählen
z.B.
select * from IhreTabelle where feld1 >= 10 and feld2 >= 1000
and feld3 = 'x' …
dieses Vorgehen ist in jedem Fall schneller als über die
FlowHeater Mechanismen und ist, wenn möglich, immer vorzuziehen!

2. Über den FlowHeater. Sie können in einer Definition mehr als
einen Filter Heater verwenden.
Sie können sich dazu folgende Beispiele ansehen

[Allgemeines Beispiel zum If-Then-Else Heater]
flowheater.net/de/beispiele/allgemein/96-if-then-else-bedingung

[Beispiel wie Daten gefiltert werden können]
flowheater.net/de/beispiele/allgemein/98...ltern-und-gruppieren

Der FlowHeater verändert nur Felder auf der Write Seite zu denen keine
Verbindung (Pipe) besteht. Sie können also auf der WRITE Seite die
komplette Tabelle einlesen und erstellen nur eine Verbindung zu den
Feldern, die Sie auch nur verändern/updaten möchten. Zusätzlich müssen
Sie das/die PrimaryKey Felder von der READ mit der WRITE Seite
verbinden und im Configurator auf der WRITE Seite die Update Option
anwählen.
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: FlowHeater-Team
Ladezeit der Seite: 0.073 Sekunden