Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 10.000 Datensätze verarbeitet werden!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im FlowHeater Support Forum!

Hier werden Fragen zum Umgang mit dem FlowHeater beantwortet.

THEMA: Bug bei Group Out?

Bug bei Group Out? 1 Jahr 8 Monate her #1909

  • Scheunemann Manfred
  • Scheunemann Manfreds Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 13
Guten Tag,

ich probiere grade an einem Mapping, das mir Daten aus einer Exceldatei in einen SQL-Server schreiben soll. Da ich in der Quelle die Information in Spalten und im Ziel in einzelnen Zeilen brauche, ist der GroupOut wohl die richtige Wahl.
Aber: Ich erlebe einen sehr komischen Effekt: Die erste Zeile im Excel läuft sehr gut und erzeugt 6 Zeilen Output. Zeile 2 und 3 aus der Excel-Quelle aber erzeugt mir nur Zeilen 2-6 richtig, Zeile 1 aber teilweise falsch.

Memory und Massdata liefern das gleiche Ergebnis:

1 insert 13215-01182186 WP 01.02.2018 00:00:00 216,1 31.12.2999
2 insert 13215-01182186 NP 01.02.2018 00:00:00 216,20 31.12.2999
3 insert 13215-01182186 UP 01.02.2018 00:00:00 216,30 31.12.2999
4 insert 13215-01182186 ZA 01.02.2018 00:00:00 216,40 31.12.2999
5 insert 13215-01182186 ZP 01.02.2018 00:00:00 216,50 31.12.2999
6 insert 13215-01182186 RA 01.02.2018 00:00:00 216,60 31.12.2999
7 insert 13215-01182187 02.01.2018 00:00:00 FH: [DBNULL] 31.12.2999
8 insert 13215-01182187 NP 02.01.2018 00:00:00 316,20 31.12.2999
9 insert 13215-01182187 UP 02.01.2018 00:00:00 316,30 31.12.2999
10 insert 13215-01182187 ZA 02.01.2018 00:00:00 316,40 31.12.2999
11 insert 13215-01182187 ZP 02.01.2018 00:00:00 316,50 31.12.2999
12 insert 13215-01182187 RA 02.01.2018 00:00:00 316,60 31.12.2999

-> WP in Zeile 7 fehlt und statt eines Betrages habe ich [DBNULL].

Ich habe Mapping, Input, SQL-Tabellendefinition und einige Screenshots angefügt. Nach 3 Stunden basteln gebe ich erst mal auf :blush:

Ich hoffe, es ist nur ein kleiner Fehler meinerseits.

Viele Grüße und vielen Dank für's draufschauen!

Manfred Scheunemann
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bug bei Group Out? 1 Jahr 8 Monate her #1913

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1099
Hallo Herr Scheunemann,

das Problem ist hier nicht der GroupOut Heater sondern der AutoID Heater. Es wird die ID nicht sauber zurückgesetzt, der Zähler geht nach der ersten Gruppenverarbeitung auf „7“ ansatt „1“ und dann gleich auf „2“. Woran das liegt konnte ich noch nicht lokalisieren wird aber so schnell wie möglich bereinigt.

Im Anhang finden Sie Ihr Beispiel etwas modifiziert. Hier verwende ich anstatt des AutoID Heater einen .NET Script Heater um die ID anhand der Gruppenverarbeitung zu generieren. So können Sie schon mal Ihre Vorhaben umsetzen bis das Problem behoben wurde.
Anhang:
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bug bei Group Out? 1 Jahr 8 Monate her #1915

  • Scheunemann Manfred
  • Scheunemann Manfreds Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 13
Hallo Herr Stark,

es ist wie Sie sagen. So klappt es und es ist kein Problem im Mapping bis zur Korrektur des AutoID's den .NET-Heater zu verwenden.
Vielen Dank für die prompte Lösung! Ich importiere gerade die Daten... es sind 850000 Quellzeilen. Für 50000 hat er 21 Minuten gebraucht. In 6 Stunden bin ich also durch. ;)

Manfred Scheunemann
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bug bei Group Out? 1 Jahr 8 Monate her #1916

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1099
Hallo Herr Scheunemann,

der Fehler wurde behoben. Über folgenden Link können Sie sich eine Vorab Version der demnächst erscheinenden Version 3.5.3 herunterladen: FlowHeaterBeta.zip

Anmerkung: Ich habe mir Ihre Definition bzgl. Performance etwas genauer angesehen. Meiner Meinung nach benötigen Sie den auf Ihrer Definition verwendeten SQL Heater nicht. Das Update führt doch auch der FlowHeater aus, oder übersehe ich was? So sollte Ihr Import/Update deutlich schneller durchlaufen.
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bug bei Group Out? 1 Jahr 8 Monate her #1917

  • Scheunemann Manfred
  • Scheunemann Manfreds Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 13
Hallo Herr Stark,

der SQL-Heater ist für den ersten Import tatsächlich unerheblich und ich hatte den dann auch rausgeworfen. Wenn aber ein neuer Preis für einen Artikel eingespielt wird muss ich die Gültigkeit des bisherigen Preis-Satzes auf einen Tag vor der neuen Gültigkeit ändern. Das macht der SQL-Heater sehr gut.
Ansonsten wüsste ich nicht, wie ich auf bestehende alte Sätze in der Datenbank noch ändernd einwirken könnte.

Vielen Dank für die neue Version! Ich werde diese runterladen und bei uns in der Firma verteilen.

Viele Grüße

Manfred Scheunemann
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: FlowHeater-Team
Ladezeit der Seite: 0.082 Sekunden