Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 10.000 Datensätze verarbeitet werden!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im FlowHeater Support Forum!

Hier werden Fragen zum Umgang mit dem FlowHeater beantwortet.

THEMA: Import TextFile zu MSSQL vorhandene Datensätze übe

Import TextFile zu MSSQL vorhandene Datensätze übe 2 Jahre 3 Monate her #1703

  • Steffen Müller
  • Steffen Müllers Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 3
Hallo,
ich habe den Flowheater entdeckt und versuche gerade mein Problem zu lösen.

Neue Artikel werden ohne Probleme in der bestehenden DB angelegt.
Aber es gibt immer wieder Stücklisten, in denen sich Artikel die es schon in der DB gibt „verstecken“.
Die neuen Artikel sollen angelegt werden und dort wo es schon den selben Wert im Feld ARTIKEL gibt soll die Zeile übersprungen werden.

An beigefügtem Bsp heißt dass:
Alle Artikel die vorne mit 6 beginnen sollen in der DB angelegt werden,
die mit 7 vorne gibt es schon und sollen übersprungen werden.

Leider kommt die Meldung:
Eine Zeile mit doppeltem Schlüssel kann in das dbo.ARTIKEL-Objekt mit dem eindeutigen artikel-Index nicht eingefügt werden ...

Dateianhang:

Dateiname: importSQL.fhd
Dateigröße:48 KB


Dateianhang:

Dateiname: ARTIKEL3.txt
Dateigröße:1 KB
Letzte Änderung: 2 Jahre 3 Monate her von Steffen Müller. Begründung: Datei hinzu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Import TextFile zu MSSQL vorhandene Datensätze übe 2 Jahre 3 Monate her #1704

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1099
Hallo Herr Müller,

das liegt hier daran, dass die Artikelnummer nicht als Primary Key der Tabelle festgelegt ist. In Ihrem Fall bildet ein AutoWert (ID) den eindeutigen Schlüssel der Tabelle. Um zu erreichen, dass der FlowHeater anhand des Feldes ARTIKEL prüft ob der Datensatz bereits vorhanden ist oder nicht müssen Sie in der Feldliste 1x im Feld ID das Häkchen für „PrimaryKey“ entfernen und für das Feld ARTILEL das Häkchen für PrimaryKey aktivieren.
In der Anlage habe ich Ihnen Ihre Definition soweit angepasst, so sollte es laufen.

Hinweis: Hiermit ändern Sie nicht die SQL Server Tabelle sondern teilen dem FlowHeater lediglich mit anhand welchen Feldes bereits vorhandene Datensätze geprüft werden sollen.


Anhang:
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Import TextFile zu MSSQL vorhandene Datensätze übe 2 Jahre 3 Monate her #1707

  • Steffen Müller
  • Steffen Müllers Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 3
Hallo,

ja das scheint die Lösung zu sein.
Nun geht der Import und bestehende Daten werden beim Import ignoriert.

Ich test mal noch ausführlich.

Danke
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: FlowHeater-Team
Ladezeit der Seite: 0.101 Sekunden