Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 100.000 Datensätze verarbeitet werden!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im FlowHeater Support Forum!

Hier werden Fragen zum Umgang mit dem FlowHeater beantwortet.
  • Seite:
  • 1

THEMA: Entfernen von Zeilenumbrüchen aus Datenbankfeldern => CSV

Entfernen von Zeilenumbrüchen aus Datenbankfeldern => CSV 6 Jahre 10 Monate her #114

  • Michael
  • Michaels Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Beiträge: 2
Hallo Forum,

ich habe hier eine MS SQL Server Tabelle
in der in den Text Spalten unter anderem
Zeilenumbrüche bespeichert sind.

Die würde ich jetzt gerne per Replace Funktion mit einem
Leerzeichen ersetzen.

Wie stelle ich das an? Ich hab schon "\r\n" mit " " oder "\\r\\n" mit " " versucht aber kein erfolg...

Weil wenn ich das so lasse wird die CSV Tabelle ungültig weil sie an falschen stellen Zeilenumbrüche enthält...

Gruß

Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Entfernen von Zeilenumbrüchen aus Datenbankfeldern => CSV 6 Jahre 10 Monate her #115

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1190
Hallo Michael,

Zeilenumbrüche können z.Zt. nur mit Hilfe des .NET Script Heaters und beigefügten C# Skript Code entfernt werden.

Verwenden Sie einfach anstatt des String Replace Heaters den .NET Script Heater und kopieren danach den hier stehenden Code hinein. Das Skript entfernt sowohl Windows wie auch UNIX Zeilenumbrüche.
Falls Sie in der CSV Datei den Zeilenumbruch nicht als Leerzeichen (z.B. "<br />" für HTML) ersetzt haben möchten, brauchen Sie nur den Code an der vorgesehenen Stelle abändern (s. Kommentar).
public object DoWork()
{
	string ersetzen = " "; // Falls was anderes als Leerzeichen dann hier eintragen.

	// 1. Eingangsparameter holen
	string s = (string)InValues[0].GetString();

	// Windows Zeilenumbrüche ersetzen
	s = s.Replace("\r\n", ersetzen);
	
	// UNIX Zeilenumbrüche ersetzen
	s = s.Replace("\n", ersetzen);

	
	// Geänderten String wieder zurückgeben
	return s;
}

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.

Aw: Entfernen von Zeilenumbrüchen aus Datenbankfeldern => CSV 6 Jahre 10 Monate her #116

  • Michael
  • Michaels Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Beiträge: 2
Ah Danke!

das funktioniert...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Entfernen von Zeilenumbrüchen aus Datenbankfeldern => CSV 1 Jahr 11 Monate her #2397

  • Marko
  • Markos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Beiträge: 71
Hallo Forum
Ich erhalte leider folgende Fehlermeldung (siehe Bild) wenn ich die Funktion verwende. Habt ihr eine Idee woran diese liegen könnte?
Gruß
Marko
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Entfernen von Zeilenumbrüchen aus Datenbankfeldern => CSV 1 Jahr 11 Monate her #2398

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1190
Hallo Marko,

das Script prüft leider nicht auf NULL bzw. DBNULL ab, das wird das Problem sein. Mittlerweile können Sie Zeilenumbrüche mit Hilfe des String Replace Heaters ersetzt werden.

Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Letzte Änderung: von FlowHeater-Team.

Entfernen von Zeilenumbrüchen aus Datenbankfeldern => CSV 1 Jahr 11 Monate her #2399

  • Marko
  • Markos Avatar
  • Offline
  • Senior Member
  • Senior Member
  • Beiträge: 71
OK. Vielen Dank.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: FlowHeater-Team
Ladezeit der Seite: 0.133 Sekunden