Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 10.000 Datensätze verarbeitet werden!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im FlowHeater Support Forum!

Hier werden Fragen zum Umgang mit dem FlowHeater beantwortet.

THEMA: Automatisierter Batch mdb Import mit MS Access

Automatisierter Batch mdb Import mit MS Access 2 Jahre 9 Monate her #1614

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1099
Ist so etwas mit Flowheater möglich? Ein automatischer csv-Import, den ich in anderem Zusammenhang täglich benutze, funktioniert einwandfrei. Doch nun muss ich auch auf Daten aus 150 verschiedenen Access-Tabellen zugreifen, die dann teilweise in eine einzige Access-DB zusammengeführt werden. Alle Tabellen haben eine identische Struktur.

Können Sie mir hier weiterhelfen?

Beste Grüße
R. Wohlgemuth
Anfrage per Email erhalten
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Automatisierter Batch mdb Import mit MS Access 2 Jahre 9 Monate her #1615

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1099
Hallo Herr Dr. Wohlgemuth,

der FlowHeater kann Ihnen die Entscheidung, welche Access Tabellen aus welchen Access Datenbank verwendet werden soll, nicht abnehmen. Damit Sie nicht für jede Access Datenbank bzw. Tabelle eine eigene Definition basteln müssen können Sie für die Datenbank sowie der Access Tabelle die verwendet werden soll Parameter (Platzhalter) verwenden.
Diese Parameter können Sie dann mit der Batch Modul Option /SetParameter überschreiben.

z.B. Sie definieren zwei Parameter $DATENBANK$ und $TABELLE$ die Sie im Designer mit Default Werten versehen um die Definition hier testen zu können. (s. Screenshots) Im Batch Aufruf können Sie nun diese Werte temporär überschreiben.

z.B. FHBatch.exe /SetParameter DATENBANK=andere-access.mdb /SetParameter TABELLE=tabelle-2 Ihre-access-batch-import-definition.fhd

Um jetzt mehrere Access Tabellen zusammenzuführen müssen Sie das Batch Modul über ein CMD Skript mehrmals hintereinander ausführen. Je nachdem welche Option Sie auf der ACCESS Write Seite verwenden können Sie so entweder alle Datensätze aus allen Tabellen übernehmen, vorhandene Datensätze aktualisieren oder bereits vorhandene Datensätze ignorieren.

CMD Skript für einen automatisierten BATCH Access (MDB) Import
@echo off

REM Pfad zum Batch Modul für den Import festlegen
set FHBATCH="C:\Program Files (x86)\FlowHeater V3\BIN\FHBatch.exe"

REM Aufruf des Batch Moduls für den Import
%FHBATCH% /SetParameter DATENBANK=access-db1.mdb /SetParameter TABELLE=access-tabelle-1 access-mdb-batch-import.fhd
%FHBATCH% /SetParameter DATENBANK=access-db2.mdb /SetParameter TABELLE=access-tabelle-2 access-mdb-batch-import.fhd
%FHBATCH% /SetParameter DATENBANK=access-db3.mdb /SetParameter TABELLE=access-tabelle-3 access-mdb-batch-import.fhd
REM und so weiter

Parameter anlegen


Parameter als Access Datenbank Platzhalter verwenden


Parameter als Access Tabellen Platzhalter verwenden
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Letzte Änderung: 2 Jahre 9 Monate her von FlowHeater-Team.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: FlowHeater-Team
Ladezeit der Seite: 0.077 Sekunden