Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 10.000 Datensätze verarbeitet werden!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im FlowHeater Support Forum!

Hier werden Fragen zum Umgang mit dem FlowHeater beantwortet.

THEMA: Anwendung Max Heater auf Messwerte (Textfile/Read)

Anwendung Max Heater auf Messwerte (Textfile/Read) 3 Jahre 6 Monate her #1388

  • Spindler, Ekkehard
  • Spindler, Ekkehards Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 5
Hallo,
ich habe den Max Heater auf eine Messreihe (vorliegend als Textfile/Read nach div. Auswertungen mit Zahlenheatern) über eine pipe auf die Writeseite geführt- dort erscheint die gleiche unveränderte Messreihe in Excel. Ich möchte das Maximum der Messreihe möglichst mit ca.10 Messwerten vor und nach dem Maximum als neue Teilreihe in Excel erhalten und extern auswerten

Anhang Transf.fhdt nicht gefunden

. Wer kann helfen ? Außerdem ist die Beschränkung auf 50 Meßwerte zu knapp, obwohl in der Freewareversion bis 10.000 Datensätze genannt werden oder verstehe ich da etwas falsch ?
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Anwendung Max Heater auf Messwerte (Textfile/Read) 3 Jahre 6 Monate her #1391

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1099
Hallo Herr Spindler,

das was Sie Vorhaben wird schwer über nur eine Definition durchführbar sein. Wenn Sie etwas detaillierter beschreiben was Sie genau tun möchten inkl. Beispieldaten vorher/nachher posten kann ich mir das etwas genauer anschauen und evtl. ein kleines Beispiel dazu erstellen.

Zur Freeware Version) Wenn Sie eine neue Definition anlegen und keine Heater/Funktionen verwenden können Sie hier bis zu 10.000 Datensätze verarbeiten. Sobald Sie Heater/Funktionen verwenden ist die Definition auf 50 Datensätze begrenzt. Wenn Sie die neu erstellte Definition abspeichern und dann erneut öffnen ist die Definition ebenfalls auf 50 Datensätze begrenzt, das gilt auch für neu über eine Vorlage erzeugte Definitionen.
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Anwendung Max Heater auf Messwerte (Textfile/Read) 3 Jahre 6 Monate her #1393

  • Spindler, Ekkehard
  • Spindler, Ekkehards Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 5
Ich habe auf Read ein Textfile mit folgenden Daten als Messung eines Lastmanagement vorliegen (feste Breite aktiviert):Spalte 1: Nr.1....9000 (Flowheater begrenzt 0...50 !)_Spalte 2: Datum/Uhrzeit_Spalte 3: Leistung L1;_
Spalte 4: Leistung L2;_Spalte 5: Leistung L3;_Spalte 6: Relais 0....63(0= max.Abschaltung,63= keineAbsch.)
Ich habe im Designer folgende Funktionen gebildet, die auf Write/Exceladapter als Excelfile vorliegen:
Spalten 1 .....6 in Excelfile umgewandelt(ist o.k.)
Spalte 7: Lges = L1+L2+L3 mit Heater+ aufsummiert(ist o.k)
Spalte 8: Lmax mit Heater Max soll Maximum aus Spalte 7: Lges darstellen (funktioniert nicht !) und möglichst die 10 Werte von Lges vor und nach dem Maximum ebenfalls darstellen( über Filt oder Sort Heater ?).
Spalte 9: R-Status über Heater Wert=63 und Heater- auf inversen Wert 63-x umgewandelt (ist o.k.)
Ich hänge die fhd-Datei an, wobei ich nicht weiß, ob das Ausgangstextfile und das erzeugte Excelfile mit übermittelt wird- sende deshalb beide über info [-a t-]flowheater.net nochmals zu. Vielen Dank für Ihre Mühe.

Anhang Transf-20130603.fhdt nicht gefunden

Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Anwendung Max Heater auf Messwerte (Textfile/Read) 3 Jahre 6 Monate her #1395

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1099
Hallo Herr Spindler,

ich habe Ihnen mal Ihre Definition so angepasst, dass der Max Heater soweit funktioniert. Um jetzt die 10 größten und 10 kleinsten Zeilen zu erhalten benötigen Sie 2 weitere Definitionen jeweils mit Sortierung einmal aufsteigend und einmal absteigend.

Anhang max_heater.zip nicht gefunden

Anhang:
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Anwendung Max Heater auf Messwerte (Textfile/Read) 3 Jahre 6 Monate her #1397

  • Spindler, Ekkehard
  • Spindler, Ekkehards Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 5
Vielen Dank für die Anpassung- nun habe ich die Funktion des Max-Heaters verstanden.Er gibt das Max. aus den eingehenden Daten L1,L2,L3 aus. Ich wollte allerdings das Max. aus der Summe Lges mit den 10 Werten vor(aufsteigend) und nach (absteigend) dem Max.als neue Zahlenfolge erhalten - das geht wohl nur über den IF-Heater mit Sortierung und das wird wesenlich komplizierter als gedacht. Können Sie mir dazu nochmals eine Beispieldefinition darstellen ?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Anwendung Max Heater auf Messwerte (Textfile/Read) 3 Jahre 6 Monate her #1398

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1099
Hallo Herr Spindler,

anbei 2 Definitionen wie Sie das umsetzen können.

Die Erste berechnet die Werte und speichert das Ergebnis in einer CSV Textdatei ab. Die Zweite Sortiert diese CSV Datei und Absteigend und speichert das Ergebnis in einer weiteren CSV Datei. Damit die Sortierung funktioniert müssen Sie dem Sortierfeld einen Zahlendatentypen zuweisen, ich habe im Beispiel Decimal mit Nachkommastellen verwendet. Sie benötigen jetzt noch eine Weitere Definition die das Ganze Aufsteigend sortiert. Anschließend benötigen Sie zwei weitere Definitionen die jeweils die ersten 10 Zeilen der sortierten CSV Dateien in Ihr Excel Arbeitsmappe einfügt.

Über das Batchmodul können Sie dann diese fünf Schritte automatisiert nacheinander ausführen lassen.

Anhang sortierung.zip nicht gefunden

Anhang:
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Anwendung Max Heater auf Messwerte (Textfile/Read) 3 Jahre 5 Monate her #1399

  • Spindler, Ekkehard
  • Spindler, Ekkehards Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 5
Hallo Herr Stark,
vielen Dank für die Beispieldefinition und die Hinweise über die weiteren Arbeitsschritte. Der Aufwand erscheint mir durch die mehrfach erforderlichen Definitionen und Verknüpfungen mit Neueinlesung der Zwischendateien und automatisiert über das Batchmodul ziemlich aufwändig.Eine Variante in der dies alles in der vorliegenden Read/Textfile zu Write/Excelfile - Definition evtl. auch nacheinander ausgeführt werden kann, müßte doch auch möglich möglich sein ? (Falls die Zahl der Datensätze nicht begrenzt ist!?).Ich werde vorerst die Flowheatervollversion bestellen und dann das Textfile mit bis zu 10.000 Zeilen für die Übertragung ins Excelblatt mit weiterer Diagrammauswertung nutzen - diese Variante hat mich überzeugt.Ich möchte die Vollversion 3x auf meinen Samsung-Laptop im Büronetzwerk installieren - was ist zu beachten - der Kauf erfolgt über den Bürocomp. Evtl. gehe ich danach die komplexere Variante an. Nochmals vielen Dank für Ihre Hilfe.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Anwendung Max Heater auf Messwerte (Textfile/Read) 3 Jahre 5 Monate her #1400

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1099
Hallo Herr Spindler,

momentan müssen Sie für dieses Vorhaben diese Schritte manuell nacheinander einplanen bzw. halbautomatisiert über eine CMD Skript. Ab ca. Oktober wird es für die FlowHeater V3 Version die Möglichkeit geben mehrere Schritte in einer Definition nacheinander automatisiert ausführen zu lassen.
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: FlowHeater-Team
Ladezeit der Seite: 0.090 Sekunden