Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 10.000 Datensätze verarbeitet werden!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im FlowHeater Support Forum!

Hier werden Fragen zum Umgang mit dem FlowHeater beantwortet.

THEMA: Telefonbuch bearbeiten

Telefonbuch bearbeiten 4 Jahre 3 Wochen her #1121

  • Pierre
  • Pierres Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 2
Hallo Allerseits,

ich habe eine Frage zum bearbeiten eines Telefonbuchs:

Auf der Read Seite (CSV Datei) habe ich 3 Felder Telefon, Telefon1, Telefon2 welche derzeit mit und ohne Vorwahlen befüllt sind.
Ich benötige jetzt eine Trennung von dem Feld "telefon" in zwei Unterschiedliche Felder (Vorwahl, Rufnummern) auf der Write Seite (CSV UTF-8) wobei die Ohne Vorwahl fest auf eine eingestellt werden soll.

Derzeit sind noch Leerzeichen vorhanden so dass z.B. eine mit Vorwahl 04567 xxxxxx und ohne Vorwahl z.B 643 xxx xxxx so aussieht. Auch kommen teilweise noch 3 stellige Vorwahlen vereinzelt dazu...
Recht einfach geht das ja mit Substring wo definiert der erste Teil abgeschnitten wird, damit bekomme ich alle 04567 zu fassen. Nicht jedoch die 643 xxx xxxx oder wie schon erwähnt die dreistelligen Vorwahlen!

Ich habe seit zwei Tagen versucht eine Sinnvolle Lösung zu erarbeiten mit mehr oder weniger gutem Erfolg. If/then/else oder gar NET Script, Filter und naja fasst alles was das Programm hergibt.
Ich bräuchte vielleicht einfach noch mal ein Denkanstoß welche Richtung ich am besten verfolgen sollte..

Vielen Dank im vor raus!

Gruß Pierre
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Telefonbuch bearbeiten 4 Jahre 3 Wochen her #1123

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1099
Hallo,

ich habe mal versucht dafür ein Skript für den .NET Script Heater zu erstellen. Ich denke damit sind all Ihre Anforderungen abgedeckt.
public object DoWork()
{
  string ret = String.Empty;

  // hier ggf. die Standard Vorwahl ändern
  string DefaultVorwahl = "0951";

  if (InValues.Length == 0)
    throw new Exception("Kein Eingangsparameter vorhanden!");

  // 1. Eingangsparameter holen
  string nr = (string)InValues[0].GetString();

  if (nr.Length == 0)
    return nr;


  if (nr[0] == '0')
  {
    int pos = nr.IndexOf(" ");
    ret = nr.Substring(0, pos) + "##" + nr.Substring(pos + 1);
  }
  else
  {
    // keine Vorwahl vorhanden Standard Vorwahl verwenden!
    ret = DefaultVorwahl + "##" + nr;
  }

  return ret;
}

Das Skript prüft die 1. Stelle der Telefonnummer auf den Wert "0". Ist das erste Zeichen 0 dann wird davon ausgegangen, dass eine Vorwahl in der Telefonnummer vorhanden ist wenn nicht wird die hinterlegte Standardvorwahl im Skript verwendet (s. Kommentar im Skript).

Das Skript erzeugt dann einen String wie folgt Vorwahl##Durchwahl. Diese Zeichenfolge kann dann anschließend über 2 String Split Heater auf die unterschiedlichen CSV Ausgabefelder aufgeteilt werden.

Im Anhang befindet sich dazu ein kleines Beispiel.

Anhang telefnnummern_splitten.zip nicht gefunden

Anhang:
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Telefonbuch bearbeiten 4 Jahre 3 Wochen her #1124

  • Pierre
  • Pierres Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 2
Moin Moin,

wow.. es ist Wochenende und ich hatte eigentlich erst morgen mal nachschauen wollen! B)

Das Script funktioniert genauso wie ich mir das vorgestellt habe. Ich habe noch die restlichen Leerzeichen kurz vor der Write Seite entfernt und dann lüppt das :)

Vielen Dank!! Ich weiß schon warum ich mir eine Version gekauft habe... die nächsten Projekte stehen schon vor der Tür.

Gruß Pierre
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: FlowHeater-Team
Ladezeit der Seite: 0.078 Sekunden