Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 10.000 Datensätze verarbeitet werden!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im FlowHeater Support Forum!

Hier werden Fragen zum Umgang mit dem FlowHeater beantwortet.

THEMA: replace mit eingangsparameter

replace mit eingangsparameter 6 Jahre 6 Monate her #59

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1099
Übernommene Diskussion vom 19.04.2010
Originale Google Forums Diskussion


1-Gibt es eine möglichkeit, dem replace funktion einen
eingangsparameter zu geben. Ich möchte aus einem textfeld
zeichenfolgen löschen, die in einem anderen feld vorhanden sind,
dieses feld will ich als "eingangsparameter" für die replacefunktion
nutzten.

Ali
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: replace mit eingangsparameter 6 Jahre 6 Monate her #60

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1099
Hallo Ali,

das geht so leider nicht mehr mit dem String Replace Heater. Solche Aufgaben können aber problemlos mit dem .NET Script Heater durchgeführt werden.
Verwende anstatt des String Replace Heaters den .NET Script Heater und kopiere folgendes kleines Script hinein. Die Sprache muss noch auf VB umgestellt werden!

'SCRIPT Anfang
'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
Public Function DoWork() As Object

Dim ersetzen as String
Dim suche as String
Dim wert as String

' Mit welchen Zeichen soll der gesuchte ersetzt werden?
' die zu suchende Zeichenfolge löschen!
' z.B
' = "" Hiermit wird der Suchbegriff aus dem Wert gelöscht
' = "abc" Hiermit wird der Suchbegriff mit dem Wert abc ersetzt
ersetzen = ""

' 1. Eingangsparameter = die Zeichenkette in der der Wert gesucht
werden soll
wert = InValues(0).GetString()

' 2. Eingangsparameter = die zu suchende Zeichenfolge
suche = InValues(1).GetString()

' geänderte Zeichenfolge wieder zurückliefern
DoWork = wert.Replace(suche, ersetzen)

End
'SCRIPT Ende
'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

Dann ziehe als 1. Eingangsparameter das Feld mit dem zu durchsuchenden
Text und als 2. Eingangsparameter das Feld mit dem zu ersetzenden Text
auf den .NET Script Heater. Den Ausgang verbindest du ganz normal mit
dem Feld auf der WRITE Seite, das war´s auch schon.

Im Anhang findest du dazu ein kleines Beispiel!

Falls ich dein Problem nicht richtig verstanden haben sollte, melde dich einfach noch mal.

Anhang replace01.zip nicht gefunden

Anhang:
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Letzte Änderung: 6 Jahre 6 Monate her von FlowHeater-Team.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: replace mit eingangsparameter 6 Jahre 6 Monate her #61

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1099
Vielen dank für die schnelle Hilfe Robert.
Toller Support.

Ali
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: FlowHeater-Team
Ladezeit der Seite: 0.078 Sekunden