Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 100.000 Datensätze verarbeitet werden!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im FlowHeater Support Forum!

Hier werden Fragen zum Umgang mit dem FlowHeater beantwortet.
  • Seite:
  • 1

THEMA: Rückmeldung vom DataTableHelper

Rückmeldung vom DataTableHelper 5 Jahre 5 Monate her #748

  • Wolfgang Jahnke
  • Wolfgang Jahnkes Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Beiträge: 2
Hallo,

ich habe in ein VB-Programm einen DataTableHelper eingebunden, der eine große CSV-Datei mit recht komplexen Heatern in eine DataTable umsetzt.

Gibt es eine Möglichkeit, dass der DTH nach dem "DoWork"-Befehl jeweils einen Zähler der verarbeiteten Sätze in das Programm zurückgibt. Die Verarbeitung dauert etwa 5 Minuten und ich würde dem Anwender daher gerne eine wachsende "ProgressBar" anzeigen.

Vielen Dank für Hinweise.
Wolfgang Jahnke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Rückmeldung vom DataTableHelper 5 Jahre 5 Monate her #749

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1176
Hallo Herr Jahnke,

das ist leider noch nicht möglich. Was ich Ihnen anbieten kann ist in der nächsten Version einen Delegaten (Call Back Funtkion) einzubauen die pro verarbeitetet Zeile aufgerufen wird und Ihnen den Stand (Anzahl der verarbeiteten Zeilen) des Import/Export mitteilt.

Allerdings ist das mit der ProgressBar damit auch nicht lösbar, da Sie hiermit nicht wissen wie viele Zeilen Ihre Input CVS Datei hat.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.

Aw: Rückmeldung vom DataTableHelper 5 Jahre 5 Monate her #752

  • Wolfgang Jahnke
  • Wolfgang Jahnkes Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Beiträge: 2
Hallo Herr Stark,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Schade, macht aber nichts, dann müssen die Anwender eben etwas Geduld haben. :)

Ich glaube, das mit dem Delegaten wäre dennoch eine gute Möglichkeit, denn die Gesamtanzahl der Sätze kann ich vorher in 2 Sekunden mit einer ReadLine-Schleife ermitteln. (Testdatei mit 500.000 Sätzen, lokale Festplatte)

Schon mal vorab vielen Dank!

Freundliche Grüße

Wolfgang Jahnke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: FlowHeater-Team
Ladezeit der Seite: 0.086 Sekunden