Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 10.000 Datensätze verarbeitet werden!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im FlowHeater Support Forum!

Hier werden Fragen zum Umgang mit dem FlowHeater beantwortet.

THEMA: Abfrage und Löschen eines Datensatzes in mySQL

Abfrage und Löschen eines Datensatzes in mySQL 5 Jahre 4 Monate her #586

  • Peter Berthold
  • Peter Bertholds Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 11
Hallo Herr Stark,

ich habe auf dem lokalen Server in mySQL 2 Tabellen, die miteinander abgeglichen werden.
Schritt1:
Quelle hat ein Feld03 in dem auf den Status "2" geprüft wird.

Schritt2:
Die Zieltabelle enthält schon alle Datensätze von Tabelle 1 nur sollen genau die Datensätze aus der Zieltabelle gelöscht werden, die in der Quelle im Feld03 eine "2" stehen haben.

Schritt3:
Die Datensätze, die gelöscht wurden, sollen in der Quelle in Feld03 danach von "2" auf "3" gesetzt werden. Damit sie beim nächsten Durchlauf nicht wieder selektiert werden.

Dann brauche ich noch den SQL-Code für die Löschung der Datensätze, da dies als Skript später auf dem mySQL-Server im Web ausgeführt werden soll.

Bin da etwas ratlos, wie so etwas am besten umgesetzt werden kann und für Ihre Hilfe sehr dankbar!
Viele Grüße!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Abfrage und Löschen eines Datensatzes in mySQL 5 Jahre 4 Monate her #588

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1099
Hallo Herr Berthold,

Das können Sie folgendermaßen durchführen.
  1. Legen Sie sich eine neue Definition an und wählen für die READ sowie für die WRITE Seite den MySQL Adapter aus.
  2. Geben Sie auf der READ, sowie auf der WRITE Seite die gleiche MySQL Tabelle an in der der Status von 2 auf 3 geändert werden soll.
  3. Auf der WRITE Seite deaktivieren Sie die Default Option Insert und aktivieren nur die Option Update.
  4. Verbinden Sie die Primary Key Felder miteinander.
  5. Für das Feld Feld03 ziehen Sie eine X-Value Heater auf den Designer und geben den Wert 3 ein.
  6. Dann brauchen Sie noch einen .NET Skript Heater sowie u.s. Skript. Ziehen Sie den .NET Skript Heater zwischen die Verbindung der Primary Key Felder und kopieren das Skript hinein.
  7. Passen Sie das Skript an Ihre Gegebenheiten an, MySQL Tabellen und Feldname sowie SQL Ausgabedatei.
Das war`s.

Achtung: Falls der Primary Key sich über mehr als eine Feld erstreckt bzw. der Primary Key nicht numerisch ist müsste das Skript noch etwas angepasst werden!

Im Anhang befindet sich ein kleines Beispiel wie das mit einer Access Datenbank funktioniert.

Anhang update_delete.zip nicht gefunden

Anhang:
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: FlowHeater-Team
Ladezeit der Seite: 0.076 Sekunden