Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 10.000 Datensätze verarbeitet werden!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im FlowHeater Support Forum!

Hier werden Fragen zum Umgang mit dem FlowHeater beantwortet.
  • Seite:
  • 1

THEMA: .NET Heater / SQL Abfrage für nächste Artikelnummer

.NET Heater / SQL Abfrage für nächste Artikelnummer 5 Jahre 7 Monate her #495

  • BUG!
  • BUG!s Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Beiträge: 8
Hallo zusammen,

ich möchte gerne bevor ich Daten (Artikel) in eine SQL Tabelle schreibe mir die aktuelle Artikelnummer heranziehen und diese anschließend um den Wert um 1 erhöhen.

Ich habe dazu aus folgendem Beitrag den Code ein wenig zweckentfremdet.

So sieht mein Code aus:
public object DoWork()
{
  // nicht im Testmodus ausführen
  if (AdapterWrite.OnlyTest == false)
  {
    string sTemp = (string)InValues[0].GetString();
    if (sTemp != null)
    {
      // Hier den SQL Tabellen und Feldnamen anpassen
      AdapterWrite.Execute("SELECT MAX([Artikelnummer]) FROM [DB].[dbo].[Artikel] WHERE [Artikelnummer] BETWEEN '110000' AND '119999'" + sTemp);
    }
  }

  // 1. Eingangsparameter für weitere Verarbeitung wieder zurückliefern
  return InValues[0].GetValue();
}

Eingangsparameter: LEER
Datentyp des Abgefragten Feldes: varchar

Der .Net Code wird soweit erfolgreich kompiliert. Nur erhalte ich bei der Ausführung eine Fehlermeldung: siehe Bild

Eine Idee woran dies liegen könnte?

Vielen Dank,
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: .NET Heater / SQL Abfrage für nächste Artikelnummer 5 Jahre 7 Monate her #497

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1144
Hallo,

das Problem ist, dass das verwendete Skript einen Eingangsparameter erwartet! Ich habe das Skript etwas angepasst so sollte es laufen, ist jetzt ziemlich kurz :) Das Skript benötigt keinen Eingangsparameter mehr, Rückgabe ist die abgefragte Artikelnummer.

Achtung: Im Testmodus wird immer die gleiche Artikelnummer zurückgeliefert. Das Skript funktioniert nur im Massendaten Modus !
public object DoWork()
{
  // der 2. Parameter (=true) im Execute steht für Datenrückgabe des Wertes der im Select ermittelt wurde!
  return AdapterWrite.Execute("SELECT MAX([Artikelnummer]) FROM dbo.[Artikel] WHERE [Artikelnummer] BETWEEN '110000' AND '119999'", true);
}

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.

Aw: .NET Heater / SQL Abfrage für nächste Artikelnummer 5 Jahre 7 Monate her #498

  • BUG!
  • BUG!s Avatar Autor
  • Offline
  • New Member
  • New Member
  • Beiträge: 8
Hallo Herr Stark,

Vielen Dank, funktioniert einwandfrei.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: FlowHeater-Team
Ladezeit der Seite: 0.092 Sekunden