Dynamischer Daten Import / Export

datenbank

weil Einfach - produktiver ist
Mit der Freeware Version können bis zu 10.000 Datensätze verarbeitet werden!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Willkommen im FlowHeater Support Forum!

Hier werden Fragen zum Umgang mit dem FlowHeater beantwortet.

THEMA: Lookup in VBScript

Lookup in VBScript 5 Jahre 9 Monate her #341

  • Ugo Romolini
  • Ugo Romolinis Avatar
  • Offline
  • New Member
  • Beiträge: 1
Guten Tag

Ich bin neu hier und habe Ihr Programm erst kürzlich erworben und bin fleissig daran Daten in ein MS-SQL-System
zu importieren.
Der Import von Kundenstammdaten aus verschiedenen Systeme
habe ich bereits realisiert.

Nun bin ich daran die Umsatzdaten zu importieren.
Da habe ich folgendes Problem.
In der Datenbank befindet sich das Feld [BELART] für
Belegart und das Feld [Gesamtwert] für Umsatz.
Wenn die Belegart="G" ist (für Gutschrift) muss
ich das Feld [Gesamtwert] mit -1 multiplizieren

Das .Net setze ich auf die Linie Gesamtwert und
im Script möchte ich den Inhalt des Feldes [BELART]
abfragen und dann mache ich die Kontrollstrukturen mit IF oder CASE.
Wie frage ich den Inhalt BELART in VBScript ab?

Ich möchte dies mit dem VB Script lösen, da ich einige Erfahrungen mit VBA habe.

Könne Sie mir da weiter helfen?
Besten Dank im Voraus.
Ugo Romolini
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Lookup in VBScript 5 Jahre 9 Monate her #342

  • FlowHeater-Team
  • FlowHeater-Teams Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 1102
Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe möchten Sie keinen klassischen Datenbank Lookup durchführen, sondern nur auf weitere Felder der READ Seite zugreifen.

Sie können dem .NET Script Heater mehr als einen Parameter übergeben. Im Skript können Sie diese Eingangsparamater dann über folgendem Konstrukt abfragen.
Dim sBelart as String
Dim dGesamtwert as Double

' 1. Eingangsparameter holen
sBelart = InValues(0).GetString()

' 2. Eingangsparameter holen
dGesamtwert = InValues(1).GetDouble()

Ich haben Ihnen dazu ein kleines Beispiel erstellt, siehe Anlage. Hier zeige ich Ihnen auch gleich noch wie Sie das was Sie vorhaben Ohne Programmierung über die normalen Heater durchführen können.

Anhang rechnen.zip nicht gefunden

Anhang:
gruß
Robert Stark

Wurde Ihre Frage damit beantwortet? Bitte geben Sie ein kurzes Feedback, Sie helfen damit auch anderen die evtl. ein ähnliches Problem haben. Danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: FlowHeater-Team
Ladezeit der Seite: 0.077 Sekunden